Amazon auf der Suche nach neuen Mitarbeitern trotz Corona-Krise

amazon-stellt-neue-mitarbeiter-ein

Copyright © Shutterstock/ Jeramey Lende


Momentan sind viele Unternehmen dazu gezwungen, Kurzarbeit anzumelden oder Mitarbeiter zu entlassen. Amazon hingegen plant in der Krise weitere 75.000 Mitarbeiter in den USA einzustellen.

Der weltgrößte Onlinehändler kann den Kundenandrang mit seinen jetzigen Mitarbeitern kaum bewältigen. Die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie haben dazu geführt, dass das viele Kunden jetzt online bestellen. Dadurch kämpft Amazon momentan mit langen Lieferzeiten und teilweise können keine neuen Bestellungen aufgegeben werden. Jeff Bezos hatte bereits vor einem Monat angekündigt 100.000 neue Beschäftigte einzustellen.

Quelle: t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*