OSG Blog

Branchenanalyse: Online-Marketing für den Bereich Baby & Kinder Branchenanalyse: Online-Marketing für den Bereich Baby & Kinder
Mit dieser Analyse erhalten Sie wichtige Informationen bezüglich der Online-Marketing Relevanz im Bereich Babys und Kinder. Wir kennen die Trends und Veränderungen des Marktes,... Branchenanalyse: Online-Marketing für den Bereich Baby & Kinder

Mit dieser Analyse erhalten Sie wichtige Informationen bezüglich der Online-Marketing Relevanz im Bereich Babys und Kinder. Wir kennen die Trends und Veränderungen des Marktes, die wir gerne an Sie weitergeben und damit eine Basis schaffen, dass Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und mit den wichtigsten Keywords arbeiten. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Potenzial noch besser nutzen und wichtige Benchmarks, sowie Argumente für Online-Marketing auf diesem Markt beachten können.

Der Markt für Babyausstattung ist geprägt von folgenden Faktoren:

    • interessierte Kunden jetzt online sind,
    • Ihre Zielgruppe bevorzugt online einkauft,
    • der Markt sehr unübersichtlich ist,
    • Dienstleistungen oftmals einer Erklärung bedürfen,
    • hohes Potenzial im B2C und B2B Bereich besteht
    • und auch Produkte erklärungsbedürftig sein können

Anhand der demographischen Entwicklung wird das Potenzial dieses Marktes oftmals verkannt und in Frage gestellt. Doch entgegen verschiedener Analysen und Prognosen ist Fakt, dass die Realität anders aussieht und der Markt vor allem im Online-Geschäft hohes Potenzial bietet.

Zur gesamten Branchenanalyse

 

Bildquelle Headerbild: Marc Debnam/DigitalVision/Thinkstock

Beitrag bewerten

Laura Höß

Laura Höß ist Teamleader im Bereich Media bei der Online Solutions Group GmbH und hat seit 2008 Erfahrung im Bereich Online Marketing. Sie ist neben der Betreuung der Großkunden, vor allem für die übergreifende Leitung des Teams und die Weiterentwicklung der Abteilung zuständig.

Bisher keine Kommentare.

Sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.