Branchenanalyse: Online-Marketing f├╝r die Modebranche

Diese Branchenl├Âsung hilft Ihnen dabei, besonders in der konkurrenzintensiven Modebranche im Online-Marketing erfolgreich durchzustarten! Als Online Marketing Agentur┬á kennen wir die jeweiligen Branchen unserer Kunden genau und haben Ver├Ąnderungen und neueste Entwicklungen durch unsere t├Ągliche Arbeit stets im Blick. Wir kennen die Marktteilnehmer, die Besonderheiten des Marktes, die Budgets der Wettbewerber und die relevanten Schl├╝sselw├Ârter. Dieses Know-how geben wir gerne an Sie weiter und zeigen Ihnen Potenziale, Bench Marks und Argumente, warum und wie Sie Online-Marketing in der Modebranche betreiben sollten.

Aus diesen Gr├╝nden ist Online-Marketing gerade f├╝r die Modebranche wichtig!

Der Mode-Markt ist durch folgende Faktoren charakterisiert:

  • Kunden, die sich f├╝r Mode-Produkte oder Leistungen interessieren, sind ONLINE!
  • 53% der Nutzer informieren sich online zum Thema Kleidung. (Quelle: GfKMedia Efficiency Panel, Basis: Internet-Nutzer)
  • Die Zielgruppe hat eine hohe Affinit├Ąt zum Online-Kauf.
  • Der Wettbewerb steigt durch stetig neu hinzukommende Online H├Ąndler.
  • Die Modebranche stellt den am schnellsten wachsenden Bereich im eCommerce dar. (Quelle: GfK Webscope, 2008 & 2009)
  • Etwa zwei Drittel der deutschen Internetuser sind an Mode interessiert. (Quelle: Branchenbericht Mode & Schuhe zur internet facts 2008-IV, GfK Web Efficieny Panel DE 2008)
  • Modekunden t├Ątigen im Durchschnitt 12 Suchanfragen, ehe sie einen Online-Kauf machen. (Quelle: Branchenbericht Mode & Schuhe zur internet facts 2008-IV, GfK Web Efficieny Panel DE 2008)
  • Schuhe und Damenmode werden am h├Ąufigsten ├╝ber den Online-Kanal vertrieben.

Zur Branchenl├Âsung

Headerbild: ┬ęiStock/Kharichkina

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*