OSG Blog

Branchenanalyse: Online-Marketing in der Tourismusbranche Branchenanalyse: Online-Marketing in der Tourismusbranche
Interesse an wertvollen Informationen über die Entwicklungen in der Tourismusbranche? Diese Analyse bietet Ihnen einen ausführlichen Überblick über aktuelle Tendenzen und erklärt anschaulich, welche... Branchenanalyse: Online-Marketing in der Tourismusbranche

Interesse an wertvollen Informationen über die Entwicklungen in der Tourismusbranche? Diese Analyse bietet Ihnen einen ausführlichen Überblick über aktuelle Tendenzen und erklärt anschaulich, welche Faktoren für das erfolgreiche Online-Marketing in diesem wettbewerbsintensiven Bereich maßgeblich sind. Aktuelles Wissen über die Marktteilnehmer, die Besonderheiten des Marktes, die finanziellen Aufwendungen der Wettbewerber oder die wichtigsten Keywords hilft Ihnen, um in der Tourismusbranche erfolgreich Online-Marketing zu betreiben. Wir zeigen auch Potenziale, Bench Marks und Argumente auf, die den Nutzen vom Online-Marketing für die Reisebranche veranschaulichen.

Faktoren, die den großen Stellenwert des Online-Marketings für den Tourismusmarkt bestätigen

  • Kunden, die reisen wollen, sind online
  • Rund die Hälfte der User informiert sich über Reiseziele im Netz, 30% der Besucher buchen im Web
  • Mehr als 12 Mal jährlich suchen fast 30% der Nutzer nach Reiseangeboten im Internet und rund 20% der User öffnen dabei mehr als 10 Webseiten
  • Mithilfe der Suchmaschinen finden ca. 77% der User den richtigen Reiseanbieter

Im Internet können die Nutzer unkompliziert mehrere Reiseangebote in kürzester Zeit miteinander vergleichen. Aus diesem Grund steigt die Anzahl der Reisebuchungen im Netz kontinuierlich weiter und verdrängt den klassischen Buchungsweg im Reisebüro.

Zur gesamten Branchenlösung

Headerbild: ©iStock/Maxim Zarya

Beitrag bewerten

Laura Höß

Laura Höß ist Teamleader im Bereich Media bei der Online Solutions Group GmbH und hat seit 2008 Erfahrung im Bereich Online Marketing. Sie ist neben der Betreuung der Großkunden, vor allem für die übergreifende Leitung des Teams und die Weiterentwicklung der Abteilung zuständig.

Bisher keine Kommentare.

Sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.