OSG Blog

Branchenanalyse: Online-Marketing Lösungen für Fitness-Shops Branchenanalyse: Online-Marketing Lösungen für Fitness-Shops
Um am wettbewerbsintensiven Markt für Fitnessprodukte erfolgreich bestehen zu können, ist zielgerichtetes Onlinemarketing unerlässlich. Als Marketing Agentur sind wir dabei Ihr Ansprechpartner für alle... Branchenanalyse: Online-Marketing Lösungen für Fitness-Shops

Um am wettbewerbsintensiven Markt für Fitnessprodukte erfolgreich bestehen zu können, ist zielgerichtetes Onlinemarketing unerlässlich. Als Marketing Agentur sind wir dabei Ihr Ansprechpartner für alle Fragen im Bereich B2C Werbung & Marketing. Aufgrund unserer Erfahrung besitzen wir ein Gespür für aktuelle Trends im Sport, kennen den Markt und die Mitbewerber und wissen, mit welchen Keywords Zielkunden nach gewünschten Produkten suchen.

Ist Online-Marketing für einen Fitness-Shop überhaupt sinnvoll?

Ein paar Zahlen: Schweizer geben jährlich für Sportartikel online durchschnittlich 246 Schweizer Franken aus, für Sportbekleidung sind es immerhin 375 CHF. Aber auch in Deutschland boomt der Fitnesstrend, beliebte Sport-Aktivitäten waren im Jahr 2014 Wandern (9,3%), Schwimmen (9,0%) sowie Jogging und Geländelauf (8,4%).

4 gute Gründe für Onlinemarketing

  • Zielkunden sind im Fitnessbereich von trendig-sportivem Verhalten geprägt, sie informieren sich im Netz über neue Angebote und weisen eine hohe Affinität zum Online-Shopping auf
  • Neu hinzukommende Online-Händler beleben nicht nur das Geschäft, sie stellen auch eine Konkurrenz für etablierte Anbieter dar. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Angebot im Internet von Interessenten sofort gefunden wird
  • Stetig steigender Wettbewerbsdruck macht es erforderlich, sich durch Qualtität, kompetente Beratung und konkurrenzfähige Preise von Mitbewerbern abzuheben und durch innovative Online-Angebote die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu lenken
  • Der Fitnessmarkt boomt nach wie vor, Sport ist der Renner, 2014 stieg die Zahl jener Deutschen, die Sportartikel, Sportbekleidung und Sportgeräte über das Internet erstanden haben, gegenüber 2013 von 6,8 Millionen auf 7,02 Millionen an, wodurch ein hohes Potential an Conversions vorhanden ist

Zur gesamten Branchenanalyse

Headerbild: ©iStock/mmjimenez

Branchenanalyse: Online-Marketing Lösungen für Fitness-Shops
5 (100%) 1 vote

Laura Höß

Laura Höß ist Teamleader im Bereich Media bei der Online Solutions Group GmbH und hat seit 2008 Erfahrung im Bereich Online Marketing. Sie ist neben der Betreuung der Großkunden, vor allem für die übergreifende Leitung des Teams und die Weiterentwicklung der Abteilung zuständig.

Bisher keine Kommentare.

Sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.