Skip to main content

Subdomain

Was ist eine Subdomain?

In der DNS-Hierarchie (Domain Name System) ist eine Subdomain eine Domain, die Teil einer Hauptdomain ist. Das Domain Name System (DNS) hat eine Hierarchie, wobei jeder Nicht-RR-Knoten (Ressourceneintrag) in der Struktur ein Domainnname ist.

Info

Subdomains sind Domains, die Teil einer größeren Domain sind.

Die einzige Domain, die keine Subdomäne ist, ist die Stammdomain. Zum Beispiel sind test.example.com und test2.example.com Subdomains der Domain example.com. Subdomains drücken die relative Abhängigkeit aus, nicht die absolute Abhängigkeit. Zum Beispiel umfasst wikipedia.org eine Subdomain der Org-Domäne und en.wikipedia.org eine Subdomain der Domain wikipedia.org. In der Theorie kann diese Unterteilung viele Ebenen tief gehen. Gemäß RFC 1035 kann jedes DNS-Label bis zu 63 Zeichen enthalten, solange der gesamte Domain-Name eine Gesamtlänge von 255 Zeichen nicht überschreitet, aber in der Praxis sind die meisten Domain-Register auf 253 Zeichen begrenzt.

Debatte um den Namen

Die Subdomains werden hierbei definiert, in dem die DNS-Zonendatei bearbeitet wird, die ein Teil der übergeordneten Domain ist. Es gibt jedoch eine andauernde Debatte über die Verwendung des Begriffs ,,Subdomain”. Das ist der Fall. wenn auf Namen Bezug genommen wird, die dem Address-Datensatz A (Host) und verschiedenen anderen Arten von Zoneneinträgen zugeordnet sind, die zu irgendeinem öffentlichen IP-Adressziel gehören können. Manche Experten sind der Auffassung, dass es unangemessen ist, den Begriff zu verwenden, um auf ein anderes Mapping als das von NS (Nameserver) -Sätzen und einem anderen Server-Ziel als dem eines Domain-Nameservers zu verweisen. Ungeachtet der Terminologiedebatte verwenden viele bekannte öffentliche DNS-Anbieter die Bezeichnung, um auf Namen zu verweisen, die A (Host) -Datensätzen zugeordnet sind, die auf einen beliebigen Typ von Host oder Zielserver verweisen können.

Welche weitere Verwendungsarten gibt es?

Sub-Domains werden auch von Organisationen verwendet, die einer bestimmten Abteilung, Funktion oder einem Dienst, der sich auf die Organisation bezieht, einen eindeutigen Namen zuweisen möchten. Zum Beispiel könnte eine Universität “cs” der Informatikabteilung zuweisen, sodass eine Anzahl von Hosts innerhalb dieser Subdomain verwendet werden könnte.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG