Google warnt: Überoptimierung führt zu schlechten Rankings

Überoptimierung führt zu schlechten Rankings

Copyright © Shutterstock / Golubovy


Online Marketing Manager überspitzen es manchmal bei der Optimierung der Kategorienseiten ihrer Online-Shops. Die Überoptimierung hat zur Konsequenz, dass Google andere Seiten höher ranken lässt.

Damit Online Shop Betreiber auf der ersten Google-Ergebnisseite zu finden sind, erstellen sie oft Texte mit einer zu hohen Keyworddichte. Google´s John Müller erwähnt in seinem Hangout, dass dies dazu frühen kann, dass die Kategorieseiten nur an schlechten Google Suchergebnisseiten zu finden sind.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/rwpwq8Ynf7s

 

Mehr Informationen und Tipps zur Optimierung von Kategorieseiten findet ihr im OSG Blog.

 

Quelle: seo-suedwest.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*