OSG Blog

Die OSG auf der Internet World Messe 2016 in München Die OSG auf der Internet World Messe 2016 in München
Mit einem Besucherrekord ging gestern die zweitägige Internet World 2016 auf dem Münchner Messegelände zu Ende. Fast 16.000 Besucher ließen sich von 365 Ausstellern... Die OSG auf der Internet World Messe 2016 in München

Internet World Messe München 2016

Mit einem Besucherrekord ging gestern die zweitägige Internet World 2016 auf dem Münchner Messegelände zu Ende. Fast 16.000 Besucher ließen sich von 365 Ausstellern die Technologien der Zukunft präsentieren. Die Online Solutions Group (OSG) war zum dritten Mal auf der Messe mit einem Stand vertreten, der sich heuer als wahrer Besuchermagnet erwies.

Viele Fachbesucher nutzten am Dienstag und Mittwoch die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre von Geschäftsführer Florian Müller sowie Kundenbetreuern der OSG über das Leistungsangebot der Münchner Fullservice-Agentur in Sachen SEO, SEM und Affiliate-Marketing zu informieren. Insbesondere am Thema Suchmaschinenoptimierung zeigten die Entscheider Interesse. Dabei wurde bei einer Tasse Kaffee auch über die neuesten Entwicklungen im Online-Marketing und E-Commerce diskutiert, beispielsweise über den Wegfall der rechten Seitenspalte für AdWords-Anzeigen in den Google-Suchergebnissen.

Richtige Contentstrategie für Shopbetreiber – Großes Interesse an OSG-Vortrag

Egal, ob jemand Fragen zu den flexiblen Angebotsmodellen der OSG hatte, neu in die Vermarktung seines Webshops einsteigen wollte oder sich für die selbst entwickelten Technologien wie Reporting Center und Product-Feed-CMS interessierte, für jeden einzelnen Gast  nahm sich das OSG-Team ausreichend Zeit. Sogar Ex-FC-Bayern Spieler Andreas Ottl schaute vorbei und nahm sich Zeit für ein Erinnerungsfoto und einen kurzen Smalltalk.

Internet World Messe München 2016

Sehr gut besucht war der Vortrag von SEO-Teamleaderin Diana Karcz auf der Internet World

Großen Anklang fand an beiden Tagen der Vortrag von SEO-Teamleaderin Diana Karcz. Sie verriet Shopbetreibern, wie sie mit Hilfe der richtigen Keyword- und Content-Strategie im SEO mehr Traffic und Umsatz erzielen. Für jede relevante Keyword-Kombination könne ressourcenschonend eine eigene optimierte Landingpage erstellt werden. Bei einem Modeshop wäre dies zum Beispiel eine Seite für „rote Damen-Shirts“ und eine für „Damen Jeans 36“ . Auch die Nutzung von AdWords-Daten sei bei der Keywordfindung hilfreich. Am Ende des Vortrags beantwortete Diana Karcz dann noch geduldig die Fragen der interessierten Zuhörer.

Die OSG auf der Internet World Messe 2016 in München
4.89 (97.78%) 9 votes

Martin Stäbe

Martin Stäbe studierte an den Universitäten Augsburg und Rennes 1 (Frankreich) Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Bei der OSG ist er seit Januar 2011 für den Bereich SEO zuständig, seit Juni 2012 als Content Marketing Manager. In dieser Funktion betreut er auch den Agenturblog.

Bisher keine Kommentare.

Sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *