Skip to main content

Nerd-News: Gutes SEO will Weile haben!

Nerd-News: Gutes SEO will Weile haben

E-Commerce: China haut in die Tasten und lässt bald ganz Europa hinter sich. Ranking-Shooting-Stars gibt’s leider nur im Märchen. Und Fans großer Automarken versperrt Google die Sicht.

E-Commerce auf Mandarin: So klappt der Einstieg in den chinesischen Online-Markt

Ein Online-Markt „so groß wie die Märkte in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Japan zusammen“. Ein Größenverhältnis des chinesischen Online-Handels, das spätestens in den kommenden fünf Jahren Realität werden wird. Darüber sind sich Wirtschaftsexperten quer über den Erdball einig. Allein 2015 wurden im Bereich des chinesischen E-Commerce bereits geschätzte 570 Milliarden Euro umgesetzt. Die potenzielle Käuferschaft beläuft sich derzeit auf über 700 Millionen Online-Nutzer. Und die Tendenz geht im Steilflug weiter nach oben. Wer im Reich der Mitte online Erfolg haben will, muss mehr mitbringen als Kenntnisse in Mandarin. Was? Das verrät die Checkliste.

SEO.png" alt="SEO: Zeit bis zum Top10 Ranking" width="350" height="258" />Neue Webseite: Was ein Top 10 Ranking ausmacht

Zeit! Nicht nur einige Tage. Auch nicht wenige Monate. Wie lange es braucht, bis eine neue Webseite nach ihrer Veröffentlichung auf der ersten Seite der Google-Suchanfragen landet, weiß „Ahrefs“. Der SEO-Tool-Anbieter hat untersucht, wie viel Zeit zwischen der Veröffentlichung der Seite und ihrer ersten Platzierung unter den zehn besten Ergebnissen liegt. Das Fazit vorweg: Gut Ding will Weile haben. Innerhalb des vergangenen Jahres haben gerade einmal 22 Prozent der neuen Seiten den Sprung in die Top10 geschafft. Im Schnitt dauert es wesentlich länger. In Null-Komma-Nix zum Shooting Star? Pustekuchen! Wie lange dauert es denn nun? Lest selbst.

Studie: Suchmaschinen-Performance im Automobil-Sektor

41 Prozent der Domains bekannter Automobilhersteller besetzen nur 4,3 Prozent des relevanten Online-Marktes. Wie kann das sein? Welche Seiten stehen stattdessen in der Google-Pole-Position? Dieser Frage ist searchmetrics in seiner aktuellen Studie nachgegangen. BMW, Opel, VW oder Ford: Alles weltbekannte Marken mit traumhaften Absatzzahlen. Nur eines rückt das Bild von der boomenden Automobilbranche ins schlechte Licht: die fast schon erschreckend niedrigen Sichtbarkeitswerte. Da stimmt was nicht. Oder doch? Mehr dazu in der Studie.

Firefox: Witterung aufgenommen, Chrome zum Kampf herausgefordert

Lange Ladezeiten und Abstürze gehören ab sofort der Vergangenheit an. Mozillas FireFox hat sich wieder aufgerafft und sich einer Verjüngungskur unterzogen. Das Unternehmen setzt mit der Beta-Version seines Browsers zur Aufholjagd an. Bereits im kommenden November wird der flinke Fuchs auf Chrome losgelassen. Mit welchen Bandagen wird denn nun gekämpft? Mit dieser Frage im Schlepptau hat sich t3n auf zu Mozilla nach Berlin gemacht, in eine stylisch hippe Bürolandschaft. Passend zur Offensive: frisch, energisch und siegessicher. Zum Interview

Google: Neues Design für Adwords

Test-Phase erfolgreich abgeschlossen. Ab sofort steht das neue Interface von Google Adwords allen Werbetreibenden zur Verfügung. Noch schneller und noch leichter zu bedienen, so lassen sich die Neuerungen zusammenfassen. Die Ladezeit der Kontoseiten habe sich um 20 Prozent verbessert. Neue Icons und eine veränderte Menüstruktur – vertikal statt horizontal – setzen dem „Durcheinander“ in der Navigationsleiste ein Ende. Zum Beitrag

Titelbild: (c)Thinkstock/Kirillm

OSG Newsletter

Nerd-News: Gutes SEO will Weile haben!
5 (100%) 1 vote


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*