Skip to main content

Zu Besuch auf der Affiliate Conference 2017

Affiliate Conference Kerstin und Saskia

Unsere Mitarbeiter Saskia (links) und Kerstin

Am 09. November 2017 war es mal wieder so weit und zwei unserer Mitarbeiter haben sich einen ganzen Nachmittag lang über die aktuellen Trends im Affiliate Marketing informiert. Über den Dächern des Munich Airport Centers im Konferenzzentrum municon teilten Experten aus unterschiedlichen Bereichen ihr Wissen mit 180 Teilnehmern. Die Schwerpunkte lagen auf der Kommunikation zwischen Affiliates und Merchants, aktuellen Trends in der Branche und einer Prognose für 2018. Die Agentur xpose360 organisiert seit 2010 jedes Jahr die Affiliate Conference in München.

Rückblick: Trends im Affiliate Marketing 2017

Tenor der Redner war, dass die Handynutzung immer weiter zunimmt und man nicht mehr nur von „Mobile first“, sondern bereits von „Mobile only“ reden muss. Das heißt, jeder Webseitenbetreiber sollte auch eine optimierte Version für Mobilgeräte einrichten. Ansonsten könnten ihm Kunden, die nur noch mit Handy oder Tablet im Internet surfen, verloren gehen.

Affiliate Conference municon

(c) OSG

Die sozialen Medien spielen hier eine große Rolle. Hakan Özal von financeAds betont hierbei allerdings, dass der Fokus auch beim Affiliate Marketing eher bei Facebook, Instagram oder Youtube liegen sollte. Alle anderen sozialen Apps werden sich auf lange Sicht nicht in dem Bereich etablieren können.

Die Herausforderung bei „Mobile only“ liegt ganz klar im Cross-Device- und im In-App-Tracking. Damit sollte sich jeder Webseitenbetreiber auseinandersetzen und die für ihn passende Lösung herausfiltern. 

Prognose für 2018

Neben den aktuellen Trends wagten die Redner einen Ausblick auf das kommende Jahr. Einschneidenstes Ereignis wird wohl das Inkrafttreten der ePrivacy-Verordnung im Mai 2018 sein. In dieser soll im Allgemeinen elektrische Kommunikation und im Speziellen die Cookie-Richtlinien neu geregelt werden. Michael Neuber vom Bundesverband digitaler Wirtschaft e. V. betonte, dass die Auswirkungen auf das Affiliate Marketing noch nicht vollständig abzuschätzen seien, es aber zu Schwierigkeiten beim Tracking über Cookies zwischen Affiliates und Merchants kommen kann.

Fazit

Affiliate Conference AufstellerEs war ein spannender Nachmittag mit viel Input und guten Gelegenheiten, sich mit Experten innerhalb der Branche auszutauschen. Es wurden viele Tipps rund um die effektive Kommunikation zwischen Merchants und Affiliates weitergegeben. Neue Strategien im Affiliate Marketing wie neue Provisionsmodelle wurden ebenfalls vermittelt genau wie spezielle Strategien zur Gutscheinverteilung. Es bleibt abzuwarten, was das neue Jahr in dem Bereich bringt. Bei der Affiliate Conference 2018 sind wir garantiert wieder dabei.

Kostenloser SEO-Check der OSG

Zu Besuch auf der Affiliate Conference 2017
3 (60%) 4 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*