Skip to main content

Tipps zum OSG Reporting Center #23 – Sichtbarkeit

OSG Reporting Center Sichtbarkeit Blogbeitragsbild Mann vor PC Bildschirme

Copyright © OSG/Florian Kolbe

Eine hohe Sichtbarkeit ist wohl das Ziel, das alle Webseitenbetreiber verfolgen. Schließlich kann eine gute Position in den Google-Ergebnissen langfristig zu mehr Traffic und damit einhergehend zu mehr Umsatz führen. Der sogenannte Sichtbarkeitsindex, durch den die Auffindbarkeit einer Domain über den Suchmaschinenriesen Google ausgedrückt wird, eignet sich daher bestens, um Optimierungspotenziale zu identifizieren und die Auswirkungen der durchgeführten Maßnahmen zu analysieren. Ferner können durch starke Sichtbarkeitsänderungen/-schwankungen Abstrafungen oder Änderungen im Google-Algorithmus (Updates) festgestellt werden.

Während bekannte Sichtbarkeits-Tools wie Sistrix und XOVI den Sichtbarkeitsindex für die gewünschte Domain täglich bzw. wöchentlich auf Basis grundlegender Aspekte wie etwa eines breitgefächerten Keyword-Pools, aus dem die 100 höchsten Rankings identifiziert und aus dem Traffic berechnet werden. Haben wir in unserem OSG Reporting Center einen eigenen Sichtbarkeitswert entwickelt, der sich aus Ihrem individuellen Keyword-Set zusammensetzt:

OSG Sichtbarkeit

Einfluss auf diese Sichtbarkeit haben sowohl das tagesaktuelle Ranking als auch das Suchvolumen der für Sie relevanten Keywords. Ferner sollte auch beachtet werden, dass ein Keyword mit niedrigen Suchvolumen und gutem Ranking bei der Sichtbarkeitsberechnung eine geringere Relevanz spielt, als ein Keyword mit hohem Suchvolumen und gutem Ranking.

OSG Reporting Center OSG Sichtbarkeit Screenshot

Abbildung 1: Durch die blau gezackte Linie wird die OSG Sichtbarkeit im Reporting Center ausgedrückt. Auf dieser befinden sich auch die sog. Flags (gelbe Umrandung). Diese repräsentieren umgesetzte Maßnahmen seitens der OSG, Ihrer Techniker oder Ihnen. Auch der Einfluss dieser auf die Entwicklung der Sichtbarkeit Ihrer Website wird Ihnen durch die Linie ausgedrückt.

Die ebenfalls in blau gezeichnete Linie stellt den Trend der Entwicklung Ihrer Sichtbarkeit dar. Mit dieser können schnell und einfach Prognosen für den weiteren Verlauf der Kurve realisiert werden.

Die schwarze Linie stellt hingegen das summierte Suchvolumen aller in Ihrem individuellem Keyword-Set enthaltenen Keywords dar. Mithilfe dessen können Sie mit nur einem Blick feststellen, was theoretisch an Traffic möglich wäre. Hierbei sollte man sich aber immer die Rolle des Rankings und der Nachfrage bewusst machen.

Hinweis: Schweifen Sie mit Ihrer Maus über das i-Symbol (siehe Abbildung 1: grüne Umrandung), um detailliertere Informationen zu den einzelnen Werten zu erhalten.

Sichtbarkeits-Vergleichswerte

Ebenso wie in einer SEO Konkurrenzanalyse spielen Vergleichswerte auch im Bereich der Sichtbarkeit eine große Rolle. So können Sie zügig feststellen, welche Maßnahmen hinsichtlich der Sichtbarkeitsverbesserung in den letzten Wochen (nicht) funktioniert haben und daraus Erfahrungswerte ziehen. Da man sich im Online Marketing besser nicht nur auf ein Tool verlassen sollte, werden Ihnen im OSG Reporting Center dazu die Werte zweier SEO Tool ausgegeben: Sistrix und XOVI.

Wochen- und Monatsvergleich

Einen übersichtlichen Wochen- und Monatsvergleich der Entwicklung Ihrer eigenen Sichtbarkeit erhalten Sie unter dem Reiter „Sichtbarkeit“ in den Bereichen Sichtbarkeit Wochenvergleich und Sichtbarkeit Monatsvergleich (siehe Abbildung 1: rosa Umrandung). Inklusive einer prozentualen Angabe wird Ihnen hier auch der Fortschritt der mobilen Sistrix Sichtbarkeit Ihrer Website ausgespielt.

Sistrix und XOVI-Werte – Vergleich

Wie bereits Eingangs genannt setzen sich die Sichtbarkeitswerte der einzelnen Tools aus anderen Grundlagen zusammen. Um sich einen Toolübergreifenden Überblick zu verschaffen, empfiehlt sich ein Blick in den Bereich Sistrix und XOVI-Werte – Vergleich.

Hier wird Ihnen neben einem Websiteinternen Vergleich hinsichtlich der Sistrix, XOVI und Sistrix Mobile Sichtbarkeit auch die Option zu einem Wettbewerberübergreifenden Vergleich gegeben. Dazu wählen Sie über den in Abbildung 2 grün markierten Bereich die zu vergleichenden Wettbewerber aus.

OSG Reporting Center OSG Sichtbarkeit Vergleichswerte Bestandskunden Screenshot

Abbildung 2: Sie würden gerne Ihr „Wettbewerberspektrum“ im OSG Reporting Center erweitern? Dann geben Sie doch einfach Ihrem persönlichen Account-Manager Bescheid. Dieser fügt diese gerne für Sie hinzu.

Durch die Interaktionsmöglichkeit mit den Grafiken des Reporting Centers können Sie durch einfaches „Fahren“ über die Sichtbarkeitskurven den exakten Wert der Sichtbarkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt ermitteln. Diese nummerischen Werte werden Ihnen zudem in der Sichtbarkeit in Kalenderwochen Tabelle ausgegeben (siehe Abbildung 2: rosa Umrandung).

Kostenloser SEO-Check der OSG

Tipps zum OSG Reporting Center #23 – Sichtbarkeit
4.6 (91.11%) 9 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*