IBM stellt neuen kommerziell nutzbaren Quantencomputer vor

IBM stellt neuen kommerziell nutzbaren Quantencomputer vor

[email protected]k/Twin Design


IBM hat vor kurzem seinen neuen kommerziell nutzbaren Quantencomputer auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Das Q-System One von IBM ist somit der erste Quantencomputer, welcher sowohl für die kommerzielle als auch für die wissenschaftliche Nutzung entwickelt wurde. Der Zugriff auf den Computer wird ausschließlich über die Cloud funktionieren, wodurch das System nicht zum Kauf angeboten wird.

Das System setzt sich aus einem 2,8 Meter breiten Gehäuse zusammen, wobei sich der eigentliche Quantencomputer in einer Glaskuppel befindet. Mit dem Q-System One will IBM in Zukunft Herausforderungen lösen, welche momentan noch zu kompliziert für herkömmliche Computer sind. So werden die Quantencomputer mit einer 20-Qubit-Maschine ausgestattet, welche eine bessere Leistung aufweisen als bisherige Supercomputer.

IBM sieht den Quantencomputer vor allem in der Logistik und der pharmazeutischen Forschung. Weitere Einsatzgebiete sollen sowohl die Finanzdienstleistung als auch in der Cloud-Sicherheit sein.

Quelle: www.t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*