Skip to main content

Galaxy S9 mit verantwortlich für Samsungs rückläufigen Gewinnzuwachs

negativer Gewinnzuwachs Samsung

Samsungs aktuelles Smartphone-Flaggschiff, das Galaxy S9, ist mit verantwortlich für den negativen Gewinnzuwachs des Konzerns. In dem Finanzbericht zum zweiten Quartal 2018 gab der südkoreanische Hersteller an, dass die Verkaufszahlen des neuen Smartphones unter den Erwartungen liegen.

Das Problem dürfte in erster Line darin legen, dass das Galaxy S9 im Gegensatz zu dem Vorgängermodell Galaxy S8 abgesehen von einer verbesserten Kamera nur wenig neue Funktionen aufweist. Gleichzeitig herrscht ein enormer Druck der chinesischen Konkurrenz: So bietet das Huawei P20 Pro eine im Vergleich zum Galaxy S9 bessere Kamera. Daraus resultiert das schwächste Quartalswachstum seit Anfang 2017.

 

Quelle: www.golem.de

Titelbild: Copyright @ shutterstock/lovelyday12

Kostenloser SEO-Check der OSG

Galaxy S9 mit verantwortlich für Samsungs rückläufigen Gewinnzuwachs
Beitrag bewerten


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*