Skip to main content

Google: Einheitlicher Umgang mit Trailing Slashes

URL

Copyright @ Shutterstock / 4zevar

John Müller hat auf Twitter auf einen Beitrag eines Nutzers geantwortet, als er nach Trailing Slashes befragt gefragt wurde. Es sei am besten, wenn es konsistent mit der URL-Struktur übereinstimmt und man entweder immer Trailing Slashes oder nie Trailing Slashes verwendet, aber nicht beide Formate verwenden.”

Schon 2017 erklärte John, dass Schrägstriche nach einer URL die URL verändern und nichts mit Google zu tun haben. Für die Startseite legt Google sie als implizite kanonische Seite fest.

Forumsdiskussion bei Twitter.

 

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: Einheitlicher Umgang mit Trailing Slashes
5 (100%) 1 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*