Google ignoriert schlechte Links

Seit dem Penguin 4.0 Update wertet Google schlechte Links ab, anstatt die Seiten abzuwerten, die Backlinks von ihnen erhalten. Als John Müller (Google) gefragt wurde, warum die Google Search Console keine Möglichkeit bietet Webmaster auf schlechte Links aufmerksam zu machen, die auf ihre Website verweisen, sagte John: “Wenn wir sie erkennen, ignorieren wir sie einfach – in den meisten Fällen müssen Sie nichts tun. “

Hier sind die Tweets, die sich mit diesem Thema beschäftigen:

Können Links schaden? Google gibt immer noch Handlungsanweisung zum Umgang mit schlechten Backlinks aus – schlechte Links können also immer noch Schaden zufügen. Algorithmisch gesehen werden sie der Webseite wahrscheinlich nicht schaden – sie werden einfach ignoriert, als wären sie nicht da.

Manuelle Funktionen würden eine Benachrichtigung über ein Problem auslösen, aber dadurch, dass Google schlechte Links ignoriert, ist diese Funktion überflüssig.

Quelle: seroundtable.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel