Google Chrome | Bald automatisches herauslösen von Videos

Kürzlich wurde bekannt, dass Google Chrome plant den Bild-in-Bild-Modus zu überarbeiten und zu automatisieren. Bislang mussten die Nutzer diese Funktion aktiviert haben um diese nutzen zu können, doch das soll sich nun ändern. Webseiten sollen durch den Browser ermächtigt werden, diesen Modus automatisch zu aktivieren.

So soll in Miniplayern ein Button zum Überspringen von Werbungen. Dies soll allerdings nur möglich sein, wenn dies vorher auf der Webseite implementiert wurde. Auch soll es demnächst einen Automatismus zum Starten von Videos geben. Aufgrund eines Commits und dessen Bug Report sind nun Information bezüglich eines Auto Bild-in-Bild, einem automatischen Start des Modus, verfügbar. Allerdings ist noch unklar, wie dieser aktiviert wird.

Diese Funktion ist zwar einerseits praktisch, sie könnte aber auch schnell missbraucht werden. Manche Webseiten spielen schon jetzt Videos ab, wenn diese nun automatisch herausgelöst werden können, ist ein entkommen nur noch schwer möglich. Bleibt nur zu hoffen, dass die Entwickler dies auch berücksichtigen.

Quelle: www.googlewatchblog.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel