Instagram lässt jeden Link-Sticker benutzen

Instagram Link-Sticker

Copyright © Unsplash/Mario Gogh


Instagram erweitert die Möglichkeit, Links in Stories zu teilen, auf alle Konten, was durch die Verwendung neuer Link-Sticker erreicht wird.

Jeder kann Links teilen

Alle Instagram-Konten können jetzt Links in Stories teilen, eine Funktion, die bisher nur verifizierten Konten und Konten mit hoher Followerzahl vorbehalten war. Dies ist das erste Mal, dass das Teilen von Links auf Instagram für alle verfügbar ist.

Instagram Links-Sticker

Copyright © Matt Southern

Wenn Nutzer die alten Kriterien für das Teilen von Links in Stories nicht erfüllten, konnten diese nur auf ihrer Profilseite geteilt werden. Das machte es schwierig, Instagram als Instrument zur Steigerung des Website-Traffics zu nutzen, da Links auch nicht in Feed-Posts geteilt werden können.

Im Vergleich dazu sind Websites wie Twitter und Facebook in diesem Bereich effektiver. Auf diesen Plattformen können Links fast überall geteilt werden. Als einer der am stärksten genutzten Bereiche der App außerhalb des Hauptfeeds haben Links in Stories das Potenzial, ein Segen für Publisher zu sein.

Hinzufügen von Links zu Instagram Stories

Story-Links funktionieren jetzt etwas anders als die “Swipe-Up“-Verknüpfungen, die Sie vielleicht von Marken und Influencern kennen.

Ab heute können alle Nutzer Link-Sticker verwenden, die wie jeder andere Sticker zu ihrer Instagram-Story hinzugefügt werden können.

So wird’s gemacht:

  • Erfassen oder laden Sie Inhalte in Ihre Story hoch
  • Wählen Sie das Sticker-Tool in der oberen Navigationsleiste aus
  • Tippen Sie auf den Sticker “Link”, um den gewünschten Link hinzuzufügen, und tippen Sie auf “Fertig”
  • Platzieren Sie den Sticker in Ihrer Story – wie unsere anderen Sticker – und tippen Sie auf den Sticker, um Farbvariationen zu sehen

Derzeit zeigt der Sticker den Text der vollständigen URL an, zu der Sie verlinken. Instagram sagt, dass sie an Möglichkeiten arbeiten, den Sticker weiter anzupassen, damit es klar ist, was die Nutzer sehen, wenn sie auf den Link tippen.

Das Kleingedruckte

Instagram weist darauf hin, dass Link-Sticker für brandneue Konten nicht verfügbar sein werden.

Das bedeutet leider, dass Sie nicht heute beitreten und sofort mit dem Teilen von Links beginnen können. Was als “neues” Konto gilt, ist nicht angegeben. Ich gehe davon aus, dass die Nutzer nach einer gewissen Zeit der Mitgliedschaft bei Instagram Zugang erhalten, aber das muss das Unternehmen noch klären.

Außerdem werden Konten, die wiederholt Hassreden, Fehlinformationen oder Inhalte posten, die gegen die Community-Richtlinien von Instagram verstoßen, keinen Zugang zu Link-Stickern haben.

Wenn Sie ein langjähriger Nutzer sind und sich an die Regeln gehalten haben, sollten Sie mit der Linkfreigabe gut zurechtkommen.

Weitere Hinweise zu Instagram Stories

Die Reichweite von Instagram Stories ist beträchtlich, obwohl das Unternehmen seit einigen Jahren keine aktualisierten Zahlen mehr veröffentlicht hat. Instagram berichtete zuletzt 2019, dass Stories von 500 Millionen Nutzern pro Tag angesehen werden.

Diese Zahl ist im Vergleich zum Vorjahr um 100 Millionen Nutzer gestiegen. Man kann also davon ausgehen, dass seit der letzten offiziellen Zählung mehrere hundert Millionen Nutzer mehr Stories angesehen haben.

Was wahrscheinlich einen großen Einfluss auf das Wachstum von Stories in den letzten Jahren hatte, ist die Art und Weise, wie sie jetzt in Instagram Explore entdeckt werden können. Zuvor konnten sie nur im Story-Karussell angezeigt werden.

Dieses Update wurde 2019 eingeführt, nachdem Instagram seine 500-Millionen-Statistik veröffentlicht hatte. Es wäre also sehr interessant zu wissen, wie viele Menschen sich Stories heute ansehen.

Quelle: SearchEngineJournal

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel