Online Marketing News


Google Leistungsschutzrecht nach EU-Urheberrechtsrichtlinie

Google: Leistungsschutzrecht nach EU-Urheberrechtsrichtlinie

Google wird vorgeworfen, die Presse- und Meinungsfreiheit in der gesamten EU anzugreifen. Durch die Ankündigung vom 26. September 2019, indem Google erklärte auf Anzeigen von Snippet-Vorschauen zu verzichten und nicht für die Darstellung von Links mit Überschriften in der...

Produktbewertungen bei Google Shopping mit User-Generated Bilder machen

Produkte bei Google Shopping mit User-Generated Bilder bewerten

Ab jetzt ermöglicht Google Shopping, dass User-Generated Bilder für Produktbewertungen benutzt werden. Laut Google erleichtert diese Erfahrung das Online-Shopping, da Kunden nun die Möglichkeit haben, zu sehen, was andere über die Produkte schreiben oder wie Sie die Produkte verwenden....

Search Console fügt neue Video Reports hinzu

Google Search Console fügt neue Reports für Video-Suchergebnisse hinzu

Google ergänzt die Search Console mit zwei neuen Reports, welche Website Besitzern mehr Daten über Video Suchergebnisse zur Verfügung stellen. Die Reports sollen zur Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung beitragen, indem sie Daten zur Performance von Video Content in den Suchergebnissen liefern....

Google Crawl-Einstellung bei großen Websites

Google Crawl-Einstellungen bei großen Websites

Für große Webseiten sollte keine Google Crawl-Einstellungen verwendet werden. Der Grund dafür ist, dass die Einstellung des Maximalwerts wahrscheinlich zu klein ist. Größere Websites müssen über diesen Maximalwert in der Google Search Console hinausgehen. Dies ist mit der Crawl-Einstellung...

Microsoft beschleunigte Anzeigenlieferung

Auch Microsoft degradiert die beschleunigte Anzeigenlieferung

Wie wir bereits berichtet hatten, ist bei Google Ads nun endgültig nurmehr die standardisierte Auslieferungsmethode für Such- oder Shopping-Kampagnen möglich. Man kann das Tool also nicht mehr anweisen, das Tagesbudget beschleunigt aufzubrauchen und damit so früh und häufig wie möglich...

Facebook verzeichnet mit 5 Milliarden Downloads im Play Store einen neuen Rekord

Facebook verzeichnet mit 5 Mrd. Downloads einen neuen Rekord

Heute können wir uns das Leben ohne soziale Netzwerke kaum vorzustellen. Social-Media-Apps wie Snapchat, Instagram oder Twitter sind ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Es kommt daher nicht überraschend, dass Facebook laut Play Store über fünf Milliarden Mal...

Google will Firework kaufen

Google interessiert am Kauf des Tik Tok-Konkurrenten Firework

Trotz seiner erfolglosen Vergangenheit mit sozialen Netzwerken zeigt sich Google nun äußerst interessiert am Kauf des Social Media Startups Firework. Das mit Tik Tok vergleichbare Unternehmen wurde mit mehr als 100 Millionen US-Dollar bewertet und die Verhandlungen mit Google,...

Google My Business

Änderungen bei nicht verifizierten Google My Business Accounts möglich

Google ermöglicht es jetzt einige Änderungen bei Google My Business zu machen, auch wenn das Geschäft nicht verifiziert ist. Nicht verifizierte Geschäfte können durch “Änderung vorschlagen” Informationen über Unternehmen ändern. Mögliche Änderungen umfassen den Namen, die Kategorie, die Adresse,...

Online Geschenk Kaufverhältniss für Weihnachten

Neue Forschungsergebnisse aus der Analyse der letzten Jahre

Im Online Marketing Bereich muss eine zielgruppenspezifische Werbung für Kunden geschaltet werden. Mithilfe von der Analyse der letzten Jahre erhalten Sie alle wichtigen Informationen für die Optimierung Ihrer Werbemaßnahmen für das kommende Jahr. Hier erfahren Sie mehr über die...

Google: Neue User Agents für Googlebots

Google: Neue User Agents für Googlebots

Ab Dezember kann anhand der User Agents die Chrome Version erkannt werden, z. B. “76.0-3809.100” Hier die Mobile-Ansicht: Mozilla/5.0 (Linux; Android 6.0.1; Nexus 5X Build/MMB29P) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/W.X.Y.Z Mobile Safari/537.36 (compatible; Googlebot/2.1; +http://www.google.com/bot.html) Hier die Desktop-Ansicht: Mozilla/5.0 (compatible;...

Abo-Fallen im Internet

Abo-Fallen im Internet: Wie man sich vor ihnen schützt

Im Zeitalter des Internets braucht es längst keine schriftlichen Autogramme mehr, um diverse Verträge abzuschließen. Manchmal reichen nur wenige, scheinbar harmlose Klicks und man verpflichtet sich zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen. Nicht selten folgt dann die große Überraschung...

H1 Überschriften kein Rankings Faktor

Keine oder mehrere H1 Überschriften – beides ist in Ordnung

Sowie für Google und die damit einhergehenden Rankings spielt die Anzahl von H1 Überschriften auf Webseiten keine wichtige Rolle. H1 Überschriften bieten eine gute Möglichkeit, Inhalte zu gliedern, sodass sich User besser zurechtfinden. John Müller erwähnt in seinem Hangout,...

Google Assistant testet Duplex Titelbild

Google Duplex erleichtert den Kauf von Kinotickets

Duplex, eine neue Concierge-Funktion von Google, kann eigenständig Aufgaben übernehmen und sogar Kinokarten für User bestellen. Beim Kauf von Tickets mit Duplex wird der User zur Website des Anbieters weitergeleitet. Die Zahlungsinformationen werden dabei automatisch vom Google Assistant ausgefüllt....

Überoptimierung führt zu schlechten Rankings

Google warnt: Überoptimierung führt zu schlechten Rankings

Online Marketing Manager überspitzen es manchmal bei der Optimierung der Kategorienseiten ihrer Online-Shops. Die Überoptimierung hat zur Konsequenz, dass Google andere Seiten höher ranken lässt. Damit Online Shop Betreiber auf der ersten Google-Ergebnisseite zu finden sind, erstellen sie oft...

Die beste Video Strategie für 2020

Die beste Video Strategie für 2020 -Beachten Sie diese 3 Tipps

Videos zählen zu den beliebtesten Content Formaten überhaupt. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass Videos zu dem Content gehören, der den besten ROI erzielt. Heutzutage haben Nutzer immer weniger Zeit, sich lange Videos anzuschauen. Das muss aber nicht...

Google Ads erleichtert den Vergleich von mehreren Konten

Google Ads erleichtert den Vergleich von mehreren Konten

Wollte man bisher die Leistungen von mehreren Google Ads-Konten miteinander vergleichen, war dies sehr umständlich. Seit dem 30.09.2019 können im Report Editor die Daten von mehreren Konten entweder in den vordefinierten Berichten oder mithilfe von benutzerdefinierten Analysen gegenübergestellt werden....