Skip to main content

Google: Sitemap muss keine Landing Pages für Google Ads enthalten

Google

Copyright © Shutterstock/ charnsitr

Normalerweise müssen nur URLs in einer XML-Sitemap enthalten sein, die für eine organische Websuche relevant sind. Andere Seiten, die beispielsweise als Landingpages für Google Ads dienen und auf “noindex” gesetzt sind, müssen dagegen nicht in der Sitemap enthalten sein.

Da es neben dem regulären Googlebot auch einen Crawler für Google Ads gibt, ist die Frage, ob auch die URLs solcher Seiten in einer XML-Sitemap gelistet werden sollen. Normalerweise reicht aber die Zielseite für Anzeigen. Da diese normalerweise nicht für die Websuche durchsucht werden, ist keine Sitemap erforderlich.

 

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: Sitemap muss keine Landing Pages für Google Ads enthalten
5 (100%) 2 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*