Skip to main content

Google SEO: Verlauf der manuellen Maßnahmen ansehen

Manuelle Maßnahmen GSC

Copyright@Shutterstock/Volodymyr Kalyniuk

In Googles Helpcenter steht, dass sich Webmaster den Verlauf der manuellen Maßnahmen in der Google Search Console ansehen können. Der Verlauf beinhaltet alle Benachrichtigungen zu manuellen Maßnahmen und deren Überprüfungsergebnisse. Zudem speichert die GSC den Verlauf einer Website für mindestens ein Jahr.

Marie Haynes stellte jetzt fest, dass die neue GSC keinen Verlauf der manuellen Maßnahmen anzeigt. Änderungen werden lediglich bei den Nachrichten in der alten GSC angezeigt. Dazu twitterte sie:

Im Grunde werden manuelle Maßnahmen für eine Website dann angezeigt, wenn ein Prüfer von Google feststellt, dass bestimmte Seiten einer Website gegen die Qualitätsrichtlinien für Webmaster von Google verstoßen. Bei Verstoß werden diese dann im Bericht zu manuellen Maßnahmen in der GSC aufgelistet.

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google SEO: Verlauf der manuellen Maßnahmen ansehen
5 (100%) 2 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*