Skip to main content

Data Highlighter

Was ist der Data Highlighter von Google?

Der Data Highlighter ist ein Tool der Google Search Console. Der Data Highlighter ermöglicht es Nutzern der Google Search Console, auf einfache Weise strukturierte Daten für Google zu erhalten. Dies funktioniert ohne vorherige HTML- oder sonstige Programmierkenntnisse. Die Daten können etwa dazu verwendet werden, um Zusatzinformationen zu einer Google-Suchanfrage in den Ergebnislisten auszugeben. Dies bietet einige Vorteile für die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Definition und Überblick

Als Bestandteil der Google Search Console kann der Data Highlighter Webseiten-Bereiche mit Schlagworten versehen (taggen) und speichern. Dies funktioniert über das Markieren der entsprechenden Bereiche auf der Webseite mit der Maus. Google nutzt die aus den markierten Bereichen gewonnenen Daten zur Gewinnung zusätzlicher Informationen. Diese Zusatzinformationen werden in den SERP (in den Suchergebnissen) als Knowledge Graph oder als Rich Snippets ausgeliefert. Markiert beziehungsweise getaggt werden hierbei solche Daten, die sich auf Webseiten befinden, die Googles Crawler erfassen und identifizieren können. Nur dann lassen sich die Daten von Google verarbeiten. Davon ausgeschlossen sind Daten von Webseiten, die vom Google-Crawling ausgeschlossen sind, beispielsweise in der Robots.txt-Datei.

Bedeutung der strukturierten Daten

Relevant sind strukturierte Daten insbesondere, damit eine Webseite und ihre Seitenbereiche in den Suchergebnissen mit Rich Snippets erscheinen. Hierbei handelt es sich um die Darstellung erweiterter Elemente neben den Standardinformationen. Zu diesen Erweiterungen gehören beispielsweise Termine, Bewertungen oder das Angebotsportfolio des Betreibers oder Autors. Die Darstellung von Rich Snippets erfordert die Bereitstellung notwendiger Informationen. Ohne den Data Highlighter ist es ein zeitaufwändiges Unterfangen, da hier verschiedene Formate wie RDFa oder Microformats verwendet werden müssen.

Tipp

Der Data Highlighter ist ein einfaches Tool in der Google Search Console, mit dem Betreiber einer Webseite einzelne Website-Elemente suchmaschinenfreundlich hervorheben können.

So können Webseiten-Betreiber etwa eine Unternehmensadresse als Adresse taggen. Google lernt somit, dass es sich um eine Adresse handelt und kann das Suchergebnis optimiert ausliefern und darstellen. Dank des Data Highlighters werden die Daten in der Auslieferung in den Suchergebnissen optisch hervorgehoben. Diese auffälligere Darstellung hat für das Marketing eine wichtige Bedeutung, da sie die Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden erregt und die Klickrate erhöht.

Funktionsweise in der Praxis

Der Data Highlighter findet sich in dem Menüpunkt “Darstellung der Suche”. Der Klick auf den Menüpunkt ermöglicht im nächsten Schritt das Markieren durch den Punkt “Markieren starten”. Es folgt eine Reihe von Anweisungen auf dem Bildschirm, denen Nutzer nur noch zu folgen brauchen. Markierungen können im Anschluss gespeichert werden.

Danach benötigt Google eine gewisse Zeit, um die Markierungen anzuwenden beziehungsweise die modifizierte Seite zu updaten. Ist dies geschehen, so werden die Ergebnisse anschließend auch in den Suchergebnissen sichtbar. Es ist sinnvoll, sich zuvor zu überlegen, welche Elemente hervorgehoben werden sollen.

Das Markieren oder Tagging ermöglicht es, entweder Einzelseiten oder ganze Gruppen von Seiten innerhalb der Search Console hervorzuheben. Dies ist insbesondere für Webseiten mit einer großen Zahl an Unterseiten von Vorteil. Zu diesem Zwecke findet sich die so genannte Bulk-Bearbeitung in der Gestalt von Seitengruppen. Zu den Daten, die mit dem Data Highlighter hervorgehoben werden können, gehören so unterschiedliche Dinge wie Produkte, Rezensionen, Ereignisse oder Folgen von TV-Programmen.

Daher ist der Data Highlighter besonders geeignet für Seiten, in denen solche markierbaren Daten eine wesentliche Rolle spielen. Dazu gehören etwa Rezensions-Seiten für Musik, Bücher oder Filme. Auch Online-Shops profitieren durch das Tagging von Produkten und Bewertungen vom Data Highlighter. Ebenso sind Seiten mit Annoncen besonders für die Nutzung des Highlighters geeignet. Seiten mit Veranstaltungshinweisen, Reiseportale oder andere Buchungsportale profitieren ebenso von derart optimierten Suchergebnissen. Unternehmen, die mehrere Filialen betreiben, können dank des Data Highlighters die unterschiedlichen Adressen der Filialen in Gestalt von Seitengruppen exakt markieren und darstellen.

Tipp

Gestalten Sie die Rich Snippets so, dass die Suchenden neugierig werden und auf Ihre Seite klicken. Finden sie alle Informationen bereits im Snippet, werden sie kaum animiert auch auf Ihre Seite zu klicken.

SEO: Vorteile und Nutzen des Data Highlighters

Primärer Vorteil ist die einfache Bedienung ohne HTML-Kenntnisse des Betreibers. Webseiten-Optimierung im Zusammenhang mit Rich Snippets erfordert ohne den Highlighter einen Eingriff in die Markup-Language beziehungsweise den Quellcode einer Seite. Eine Markierung der gewünschten Stellen innerhalb des Codes gestaltet sich auch für HTML-geschulte Webmaster als zeitaufwändig. Somit sind Rich Snippets in den SERP auch ohne Zuhilfenahme eines Programmierers möglich.

Ein weiterer Vorzug findet sich in der Möglichkeit der Verwaltung und Anpassung einzelner Tag-Gruppen über die Search Console. Dies ermöglicht eine besonders präzise Benennung und ein exaktes Tagging der Elemente. Je exakter die Elemente angepasst werden, desto präziser ordnet Google die Markups und desto gehaltvoller werden die Rich Snippets beziehungsweise der Knowledge Graph.

Hierbei sollte der Data Highlighter nicht als Tool missverstanden werden, durch welches das Ranking steigt. Dennoch bieten gut gekennzeichnete Daten die Aussicht auf höhere Besucherzahlen und Klickraten. Optisch hervorgehobene und für potentielle Kunden und Besucher relevante Suchergebnisse steigern die Wahrscheinlichkeit des Seitenbesuchs. Infolgedessen steigt die Aussicht auf Conversions und Verkäufe.

Der Data Highlighter ist somit ein Anreiz für Betreiber und Webmaster, den eigenen Internetauftritt auf eine Weise zu optimieren, dass er sich positiv von der Konkurrenz abhebt. Auch wenn er nicht die vollständige Webseiten-Bearbeitung mit Markups ersetzt, stellt der Data Highlighter mit seinem Beitrag zur Optimierung der Rich Snippets einen wichtigen Eckpfeiler in der SEO dar.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Data Highlighter
4.6 (92.5%) 8 votes