Google: Websites werden für invalide strukturierte Daten nicht abgestraft

Google invalide strukturierte Daten

Copyright © Shutterstock/ goir


Google bestraft Websites nicht, falls es invalide strukturierte Daten gibt. Das bestätigte John Müller in einem Tweet. Allerdings weist er auch darauf hin, dass ein Verstoß gegen die Richtlinien für strukturierte Daten durchaus abgestraft wird.

Als Strafe könnten z.B. die Rich Snippets aus den Suchergebnissen entfernt werden.

Google bietet extra ein eigenes Tool zur Überprüfung der strukturierten Daten an, da es nicht gerade einfach ist diese einzufügen.

Quelle: seroundtable.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

go digital Fördermöglichkeit