Benutzerkennung/Benutzerkonto

Benutzerkennung/Benutzerkonto

Copyright ┬ę Shutterstock/Rawpixel.com

Was ist eine Benutzerkennung/Benutzerkonto?

Eine Zugangsberechtigung zu einem IT-System wird Benutzerkennung oder Benutzerkonto genannt. ├ťber einen Anmeldevorgang mit der Eingabe von Benutzernamen und meist auch Kennwort authentifiziert sich der Benutzer gegen├╝ber dem System. Bei erfolgreicher Anmeldung kann der Benutzer auf einen f├╝r ihn zug├Ąnglichen Teil des IT-Systems zugreifen und angebotene Funktionen nutzen. Es gibt zahlreiche Beispiele f├╝r die Nutzung von Benutzerkennung und Benutzerkonto wie der Zugang zu einem Computer, ein Email-Account, Online-Banking, Social Media und vieles mehr.

Wer sich an einem Computer oder Laptop anmelden will, muss sich ├╝ber ein Benutzerkonto gegen├╝ber dem Betriebssystem identifizieren. Beispiele f├╝r Betriebssysteme sind Windows, Linux und Mac OS. Eine Benutzerkennung mit Kennwort wird vor der ersten Anmeldung durch einen Systemadministrator eingerichtet. Im privaten Bereich kann sich der Nutzer einen Namen f├╝r das Benutzerkonto aussuchen, in einem Firmennetzwerk geschieht das entsprechend der Richtlinien, die bei dem Unternehmen zum Einsatz kommen.

Es ist wichtig, das Kennwort geheim zu halten und regelm├Ą├čig zu ├Ąndern. Die Identifikation kann nur dann funktionieren, wenn nur die Person, die die Benutzerkennung oder das Benutzerkonto nutzt, die vollst├Ąndigen Zugangsdaten kennt. Dadurch wird der Benutzerzugang sicherer und die damit verbundenen Berechtigungen werden gesch├╝tzt.

Auch f├╝r die Einrichtung eines Email-Accounts ist eine Benutzerkennung oder Benutzerkonto erforderlich. Je nach Dienstleister kann man sich den Benutzernamen und damit die E-Mail-Adresse selbst aussuchen, solange bestimmte Regeln eingehalten
Viele Banken bieten Online-Services an, darunter Banken mit Filialen, aber auch Banken, die nur online aktiv sind. Wer die Vorz├╝ge des Online Bankings nutzen will und dazu ein neues Konto bei einer Bank einrichten will, muss sich zuerst mit Ausweisdokumenten identifizieren. Das geht ├╝ber die Post und inzwischen auch online. Die Benutzerkennung wird in der Regel durch die Bank vergeben. ├ťber den Zugang l├Ąsst sich dann das Bankkonto verwalten, ├ťberweisungen und mehr k├Ânnen durchgef├╝hrt werden.
Um bei Online-H├Ąndlern Waren zu bestellen, ist eine Registrierung erforderlich. ├ťblich ist hier die Verwendung einer E-Mail-Adresse als Benutzerkennung oder Benutzerkonto. In Kombination mit einem Kennwort kann man sich bei dem Shop anmelden und Artikel bestellen. Auch andere Dienstleister wie die Bahn oder Mobilfunk-Anbieter betreiben Services online, f├╝r die eine Registrierung erforderlich ist. Bei jeder Anmeldung sollte man pr├╝fen, ob damit ein Vertrag und Geb├╝hren verkn├╝pft sind. Auch die Nutzung der personenbezogenen Daten durch den Anbieter ist von Bedeutung.
Auch Social Media Plattformen und Online Chats nutzen Benutzerkennung oder Benutzerkonto f├╝r die Identifikation. Die Anmeldung des Benutzers erfolgt auch hier meist ├╝ber eine E-Mail-Adresse oder ein frei w├Ąhlbares Pseudonym,┬ásodass die E-Mail-Adresse vor anderen verborgen bleibt, und nur der selbst ausgesuchte Name ist als Benutzerkennung sichtbar.

Privilegien und benutzerbezogene Daten

├ťber eine Anmeldung mit Benutzerkennung und Benutzerkonto identifiziert das System einzelne Benutzer und verhindert den Zugriff von Nutzern ohne Benutzerkonto. Je nach Rolle des Benutzers im IT-System sind damit unterschiedliche Zugriffsrechte und Privilegien verkn├╝pft. W├Ąhrend ein Benutzer bestimmte Daten beispielsweise nur lesen darf, hat ein anderer die Berechtigung, diese Daten auch zu ├Ąndern.

Besonders privilegierte Benutzerkonten werden f├╝r die Administration des Systems eingesetzt. Relevante Daten wie Name, Adresse und mehr und Konfigurationseinstellungen k├Ânnen mit Bezug auf das Benutzerkonto im System gespeichert werden. F├╝r die Speicherung dieser Daten sind die geltenden Datenschutzrichtlinien einzuhalten, auch eine Zustimmung des Benutzers ist erforderlich.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte