Fire TV Stick: Amazon verbessert die Fernbedienung

Fire TV Stick Amazon verbessert die Fernbedienung

Copyright @ Shutterstock/Ken Wolter


Amazon hat mit seinem Fire TV Stick eines der meistverkauften Geräte, das nicht nur über eine eigene Produktpalette verfügt, sondern auch aus jedem TV-Gerät einen Smart-TV macht. Nun hat Amazon die Fernbedienung von eben diesem Stick verbessert, sowie den Funktionsumfang erhöht.

So soll sie neben dem Bluetooth-Standard über einen zusätzlichen multidirektionalen Infrarotsender, sowie Lautstärketasten, Stummschalt- und Powerbutton verfügen. Somit benötigt man nur noch eine Fernbedienung und keine zweite mehr, wie bisher.

Ab dem 23. Januar 2019 sind die Amazon Fire TV Sticks mit den neuen Fernbedienungen erhältlich. Wer bereits einen Fire TV Stick hat und auf die neue Fernbedienung upgraden möchte, muss sich keinen neuen zulegen, da Amazon die Fernbedienung bis zum 28. Januar zum halben Preis anbietet. Ist der Fire TV Stick jedoch mit einem Echo-Lautsprecher gekoppelt, kann der Stick auch per Sprachbefehl gesteuert werden.

Quelle: t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

go digital Fördermöglichkeit