Google Core-Update von Dezember 2020 ist vollendet

Das Google Core Update von Dezember 2020 ist nun abgeschlossen

Copyright © Shutterstock / BLUR LIFE 1975


Seit dem 03. Dezember 2020 rollt das Google Core-Update aus. Am Abend des 16. Dezembers verkündete Google offiziell, dass das Google Core-Update vollständig abgeschlossen sei:

Zwei Wochen lang spielten die Rankings und Sichtbarkeitswerte vieler Seiten verrückt. Anfängliche Gewinne entwickelten sich teilweise zu Verlusten und umgekehrt. Mit der Vervollständigung dürften die hohen Schwankungen abnehmen.

Core-Update zeigt Optimierungsbedarf auf

Es wird sich herauskristallisieren, welche Websites von dem umfangreichen Core-Update profitieren. Die übrigen Websitebetreiber sind nun dazu aufgerufen, ihre Seiten zu optimieren. Gerade in Hinsicht auf die Core Web Vitals, die mit dem Page Experience Update im Mai 2021 zu einem neuen Rankingfaktor werden, zeigt sich, welche Seite Nachholbedarf hat.

Eigenen Aussagen von Google zufolge können große Core-Updates bis zu zwei Wochen ausrollen. Das Dezember 2020 Update liegt nur minimal unter diesem Maximum.

 

Quelle: Twitter

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Kommentare


Wolfgang Jagsch

Wolfgang Jagsch 20. Dezember 2020 um 23:04

Es haben vor allem Seiten verloren, die kein gutes Backlinkprofil besitzen. Wenn das Linkprofil nicht zum Content passt, dann geht es in Zukunft runter.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*