AirPods Pro Release: Apple kündigt “magischen” Klang an

Apple Airpods Pro

Copyright © Shutterstock / Burdun Iliya


Am 30. Oktober feiern die neuen AirPods Pro von Apple Markteinführung. Somit bekommen die kabellosen Kopfhörer aus der ersten Generation einen wohl weiter optimierten Nachfolger. Dabei hat der iPhone-Hersteller aus Cupertino bei der Entwicklung der neuen Stöpsel vor allem auf Individualität und Klangkomfort gesetzt.

Die neuen In-Ear-Hörer setzen laut Apple einerseits neue Maßstäbe inpuncto Tragekomfort. Die Silikontips in unterschiedlichen Größen wurden so entwickelt, dass sie sich an jedes Ohr perfekt anpassen. Ein verbauter Luftleiter soll zudem den Druck so ausgleichen, dass sich die AirPods Pro so angenehm wie möglich anfühlen.

Die spannendste Neuerung ist allerdings die weiterentwickelte Technologie im Bereich der Geräuschunterdrückung. Der Hersteller wirbt damit, dass Apple’s Kopfhörer die ersten sind, die die Geräuschunterdrückung laufend – nämlich bis zu 200 Mal in der Sekunde – an die Umgebung anpassen. Dabei nehmen in den In-Ear-Stöpseln eingebaute Mikrofone unerwünschte Laute wahr und neutralisieren diese durch die Wiedergabe von Antischallen. Man solle nur das hören können, was man gerade hören möchte, lautet also das Motto von Apple.

Die neuen AirPods Pro sind ab morgen endlich erhältlich. Wir sind schon sehr gespannt, ob sie halten, was sie versprechen!

Quelle: apple.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*