Google Search Widget bei iOS

Google Search Widget auf dem iPhone verfügbar

Copyright © Shutterstock / oasisamuel


iPhone Nutzer können mit der neuesten iOS Version 14 ein Google Search Widget auf ihren Startbildschirm heften. Ein Widget ist eine Art Verknüpfung und erleichtert den schnellen Zugriff für manche Apps. Vor dem Update ließ Apple nur einfache App-Verknüpfungen auf ihrem Startbildschirm zu. Das Setzen von Widgets war damit ausschließlich Android Usern vorenthalten. Mit der neuesten iOS Version ist es sogar möglich Widgets für Google Apps zu erstellen. Für eine optimale und reibungslose Nutzung sollte man dafür die Google Dienste als Standard festlegen. Wie das geht, erklären wir euch jetzt:

  • geht in die Einstellungen eures iPhones oder iPads
  • scrollt runter, bis ihr die Schaltfläche “Chrome” seht und tippt darauf
  • klickt auf “Standard Browser App”
  • wählt “Google Chrome”

Apple erklärte weiterhin, dass sie weiter an der Implementierung und Verbesserung von Widgets arbeiten werde. Was für Android Nutzer schon gänzlich zum normalen Ton gehört, ist für Apple Nutzer Neuland.

Was haltet ihr davon, dass Apple nun auch das Google Search Widget anbietet? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: www.searchenginejournal.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*