Skip to main content

Google My Business plant nicht mehr Daten zur Verfügung zustellen

Copyright © Shutterstock/BigTunaOnline

Google My Business ist ein wichtiger Tool für lokale Geschäfte und ein wichtiger Bestandteil des Local SEO. Neben wichtigen Geschäftsdaten und Updates können dort auch Statistiken und Daten zu den Aufrufen der My Business Seite aufgerufen werden. Beispielsweise wie die Nutzer auf die My Business Seite kamen und welche Aktionen die Nutzer durchgeführt haben. Die Daten können für eine Woche, einen Monat oder ein Quartal abgerufen werden. Die Abfrage längerer Zeiträume ist nicht möglich. An dieser Tatsache wird sich auch in naher Zukunft nichts ändern. Dies gab Google via Twitter bekannt.

Aktuell ist nicht geplant mehr Daten und längere Betrachtungszeiträume zur Verfügung zustellen. Das Google My Business Team nimmt dieses Feedback jedoch an. Generell wird die Möglichkeit also nicht ausgeschlossen. Dies machte Google in einem weiteren Tweet klar.

Quelle: Twitter

Headerbild: Copyright © Shutterstock/BigTunaOnline

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google My Business plant nicht mehr Daten zur Verfügung zustellen
Beitrag bewerten


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*