Google: Problem von Crawling der Websites

Google: Problem von Crawling der Websiten

Copyright © Pixabay/geralt


Der Google-Bot verlangsamte zwischen dem 11. und 17.November das Crawling einiger Websites.

Ein Fehler hinderte laut John Mueller Google daran, nach dem AMP-Cache zu crawlen. Aktuell wurde der Fehler beseitigt.

Google bestätigt Fehler

“We saw that crawling for the AMP cache had slowed down for some sites. This bug has since been resolved, and an internal analysis showed it wasn’t widespread, and that there were no negative effects overall.”

Das Problem beim Crawling

Es scheint, dass das Problem nur das Crawling von Caches für einige Websites betraf. Die Fehler wurden Analysiert und es gab keine verbreiteten Schäden.

John Mueller auf Twitter:

Bemerkt wurde es von Olivier Papon. Er schrieb in einem Tweet, ihm falle auf, dass der Google-Bot gestoppt habe, Websites zu crawlen. Er meinte, dass es sich vom 11. bis 17. November zog.

Papon hat dieses Diagramm gepostet, das die Crawling-Aktivität anzeigt:

Copyright © /Olivier Papon / Barry Schwartz

Laut Google kein Grund zur Sorge

Falls in dem Zeitraum Verzögerungen mit Indizierung oder Aktualisierungen der Seiten stattfanden, wissen Sie, woran das lag. Doch brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da das Problem vollständig behoben wurde.

Quelle: Searchengineland

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel