Cyberspace

Was ist Cyberspace?

Cyberspace bezieht sich auf die virtuelle Computerwelt und ist genauer gesagt ein elektronisches Medium, das verwendet wird, um ein globales Computernetzwerk zu bilden, um Online-Kommunikation zu erleichtern. Es ist ein großes Computernetzwerk, das aus vielen weltweiten Computernetzwerken besteht, um Kommunikations- und Datenaustauschaktivitäten zu unterstützen.

Der Begriff wurde ursprünglich von William Gibson eingeführt. CS ermöglicht es Benutzern, Informationen auszutauschen, Spiele zu spielen, zu interagieren, Ideen auszutauschen, an Diskussionen oder sozialen Foren teilzunehmen, Geschäfte zu führen, intuitive Medien zu erstellen und vieles mehr. Einige betrachten ihn als eine fiktive Umgebung, in der Kommunikation über Computernetzwerke stattfindet.

Auch wenn der Cyberspace kein realer Ort ist, gibt es überall Stücke davon. Die Computer, mit denen man verbunden ist, wenn man im Internet surft, können überall auf der Welt sein. Das bedeutet natürlich, dass sie auch direkt neben einem im Gebäude sein können. Die Hardware und Software, die den CS zum Laufen bringen, sind nicht so wichtig wie die Interaktionen, die sie ermöglichen. Im CS geht es mehr um eine neue Form der Internetkultur, die durch diese technologischen Wunderwerke existiert und erleichtert wird.

Die Verwendung des Begriffs

Der Begriff ist zu einem konventionellen Mittel geworden, um alles zu beschreiben, was mit dem Internet und der vielfältigen Internetkultur in Verbindung gebracht wird. Während der Cyberspace nicht mit dem Internet verwechselt werden sollte, wird der Begriff oft verwendet, um auf Objekte und Identitäten zu verweisen, die größtenteils innerhalb des Kommunikationsnetzes selbst existieren, sodass eine Website beispielsweise oft die Bezeichnung erhält. Zum anderen ist der Cyberspace der Ort der computervermittelten Kommunikation, in der Online-Beziehungen und alternative Formen der Online-Identität zum Tragen kommen.

Was ist Cybersicherheit?

Cybersicherheit umfasst Technologien, Prozesse und Kontrollen, die Systeme, Netzwerke und Daten vor Cyberspace-Angriffen schützen sollen. Eine effektive Cybersicherheit reduziert das Risiko von Cyber-Angriffen und schützt Organisationen und Einzelpersonen vor der unbefugten Nutzung von Systemen, Netzwerken und Technologien.

Cyber-Angriffe können Störungen verursachen und sogar der widerstandsfähigsten Organisation erheblichen finanziellen Schaden zufügen. Wenn man einen Cyber-angriff erleidet, verliert man oft Vermögenswerte, Reputation und Geschäfte.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte