Skip to main content

Matomo (ehem. Piwik)

Was ist Matomo? Matomo (ehem. Piwik) ist eine kostenlose, webbasierte Open-Source-Software zur Webanalyse. Sie gilt als wichtigste Alternative zu Google Analytics. Im Gegensatz zum Wettbewerber ermöglicht das Programm dem Nutzer jedoch die komplette Kontrolle über alle gesammelten Daten. Matomo ist in PHP programmiert und benötigt zum Betrieb eine Datenbank...

Page Overlay

Was ist ein Page Overlay? Ein Page Overlay auf Deutsch eine Seitenüberlagerung oder Seiteneinblendung ist ein Fenster, dass über einer anderen Seite angezeigt wird. Ein Page Overlay ist normalerweise merklich kleiner als die darunterliegende Seite. Oft ist der Rest der Hintergrundseite verdeckt, was zur Verwendung des Begriffs Lightbox führt,...

Page Rank Sculpting

Was ist Page-Rank-Sculpting? Das Page-Rank-Sculpting (aus dem Englischen: sculpting: Bildhauerei) beschreibt den Prozess des Vererbens des Page-Ranks einer Seite. Die Vererbung erfolgt auf eine oder mehrere Unterseiten. Im Gesamtkontext ist der Page-Rank als Teil des Link-Juice zu betrachten. Der Nutzen des Page-Rank-Sculptings ist aufgrund des relativen Bedeutungsverlusts des Page-Ranks...

PageRank Drain

Was bedeutet PageRank Drain? Der PageRank Drain (Drain = Abfluss auf Deutsch) beschreibt eine Situation in der der PageRank eines Webmasters ,,abläuft”. Bestehen externe Links, Textlinks oder auch Outbound Links, dann hängt der PageRank einer Seite von dem Link ab, von dem die Verlinkung stattfand. Befinden sich demnach beispielsweise...

Pagination

Was ist Pagination? Den Begriff Pagination kann man mit Weitennummerierung übersetzen. Darunter versteht man das Verknüpfen von Web-Inhalten, welche auf mehr als einer Webseite veröffentlicht werden. Pagination wird immer dann eingesetzt, wenn Inhalte zu lang sind, um sie auf einer einzigen Webseite zu präsentieren. Der Begriff Pagination wird im...

Paginierung

Was ist eine Paginierung? Die Paginierung, auf Deutsch die Seitennummerierung, bezeichnet die Verknüpfung des über mehrere Seiten verteilten Inhaltes einer Webseite. Das Hauptziel der Paginierung besteht darin, Inhalte leichter zugänglich zu machen. Dies bezieht sich insbesondere auf Inhalte, die auf Webseiten mit vielen Ebenen verborgen sind. Wann wird die...

Paid Inclusion

Was bedeutet Paid Inclusion? Paid Inclusion ist ein Suchmaschinen-Marketing-Produkt, bei dem das Suchmaschinen-Unternehmen Gebühren im Zusammenhang mit der Aufnahme von Websites in ihrem Suchindex berechnet. Die Verwendung von bezahlter Auflistung in den Suchergebnissen ist umstritten und die Popularität hat im Laufe der Zeit abgenommen. Die bezahlte Aufnahme unterscheidet sich...

Paid Listing

Was ist Paid Listing? Der Begriff Paid Listing (übersetzt: bezahlter Eintrag) beschreibt die Möglichkeit, in den Suchergebnissen von Google & Co. an prominenter Stelle platziert zu werden. Während die normalen Suchergebnisse (Organic Listing) in ihrer Reihenfolge allein durch den Algorithmus der Suchermaschine sortiert werden, ist für die bezahlten Einträge...

Paid Submission

Was ist Paid Submission? Paid Submission ist die kostenpflichtige Anmeldung einer Internetseite bei Webverzeichnissen. Bei diesen Verzeichnissen kann es sich um unterschiedliche Plattformen handeln, etwa Branchenverzeichnissen, Webseitenkatalogen, den Indizes einer Suchmaschine oder Verkaufsplattformen. Der Begriff bedeutet übersetzt: “kostenpflichtige Anmeldung”. Entstehung Die Paid Submission kommt ursprünglich aus dem Printbereich. Hier handelte es...

Paper Prototyping

Was ist Paper Prototyping? Das Paper Prototyping bezeichnet eine Vorgehensweise im Webdesign, deren besonderer Fokus auf der Nutzerfreundlichkeit beziehungsweise Usability liegt. Bei der Entwicklung von Software ist das Paper Prototyping eine beliebte Methode, deren besondere Eigenschaft darin besteht, dass auch händische Zeichnungen für die Entwürfe zum Einsatz kommen. Anwendung...

Parallax

Was ist Parallax? Bei Parallax handelt es sich um einen der neuesten Trends beim Design von Webseiten. Diese lassen sich mittels der Scrollfunktion steuern. Sobald der User nach unten scrollt, bewegen sich die einzelnen Elemente in unterschiedlicher Geschwindigkeit. Bilder und Grafiken im Vordergrund bewegen sich dabei schneller als das...

Parallels Power Panel (PPP)

Was bedeutet Parallels Power Panel? Das Parallels Power Panel (PPP) ist ein flexibles und benutzerfreundliches Verwaltungs-Tool für Betriebe. Es wurde für die Administration der einzelnen Container (Beschleunigung eines Rollouts) oder einer virtuellen Maschine über einen Webbrowser, entwickelt. Die Nutzung dieser Ressource stellt für Betriebe eine kostensparende Lösung sowie eine...

Parser

Was ist ein Parser? In der Informatik versteht man unter einem Parser ein Programm, das in der Regel zu einem Compiler gehört. Der Parser übersetzt die Eingaben und Anweisungen des Programmierers in eine Maschinensprache, die vom Computer ausgelesen werden kann. Funktionsweise Mithilfe einer lexikalischen Analyseschnittstelle, die auch Lexer genannt...

Partizipatives Design

Was ist partizipatives Design? Beim partizipativen Design arbeiten Entwickler und die späteren Nutzer bzw. Kunden bei der Entwicklung von Produkten oder EDV-Lösungen zusammen. Partizipatives Design sieht vor, dass bereits zu Beginn der Entwicklung in einem iterativen Prozess auf die Bedürfnisse der Nutzer eingegangen wird. Folglich stehen Praxisnähe und Usability...

Pay per Airtime

Was bedeutet Pay per Airtime? Pay per Airtime wurde speziell für die Telekommunikationsbranche entwickelt. Bei diesem Modell erhält der Werbetreibende ein Honorar für jeden Kunden, den er generiert und der einen Mobilfunkvertrag abschließt. Dies kann sich beispielsweise auch auf einen befristeten Vertrag beziehen. Manchmal ist dieses Kompensationsmodell auch in...

Pay per Click Out

Was bedeutet Pay per Click Out? Pay per Click Out ist eine Variante eines Werbemodells, bei denen der Klick eines Nutzers auf einer Werbeanzeige vergütet wird. Dieses Pay-per-Click (PPC) Modell, auch Cost-per-Click (CPC) genannt, ist ein Internet-Werbemodell, mit dem der Traffic auf Websites gelenkt wird. Es basiert darauf, dass...

Pay per Lead

Was ist Pay per Lead? Pay per Lead ist ein Vergütungsmodell, welches man besonders im Affiliate Marketing verwendet. Um Pay per Lead zu begreifen, definieren wir zunächst der Begriff “Lead”. Ein Lead bezeichnet einen Datensatz eines potenziellen Kunden. Diese Datensätze können nur aus der E-Mail Adresse bestehen oder mit...

Pay per Lifetime

Was bedeutet Pay per Lifetime? Unter Pay per Lifetime versteht man ein Abrechnungsmodell im Bereich des Online-Marketings. Der Publisher, bzw. der Vertriebspartner, wird dauerhaft an den Einnahmen beteiligt, die durch ihn an den Advertiser mit vermittelten Internetnutzern bzw. Kunden entstehen. Bei diesem Provisionssystem bindet sich der Advertiser bis zum...

Pay per Sale

Was ist Pay per Sale? Pay per Sale ist ein Bezahlmodell, bei dem Kosten erst nach Generierung eines Verkaufs entstehen. Der Begriff ist aus dem Englischen entliehen und kann zu “Per Verkauf bezahlen” übersetzt werden. Häufig wird als Abkürzung PPS oder CPA – Cost per Action, auf Deutsch Kosten...

Pay per Visit

Was ist Pay per Visit? Pay per Visit ist ein Abrechnungsmodell, bei dem Kosten nach Generierung eines Besuchers entstehen. Der Begriff ist aus dem Englischen entliehen und kann zu “Pro Besuch bezahlen” übersetzt werden. Häufig verwendet man alternativ auch Pay per Click (auf Deutsch “Per Klick bezahlen”).Pay per Click...

Payday Loan Update

Das Payday Loan Update Beim Payday Loan Update handelt es sich um eine Veränderung eines Google-Algorithmus. Das Update wurde im Juni 2013 über einen Zeitraum von ein bis zwei Monaten weltweit ausgerollt, und zwar mit dem Ziel, die Ergebnisse von Suchanfragen besser gegen Webspam zu schützen. Das Payday Loan...

PeCoLo (Personalization, Contextualization, Location)

Was ist PeCoLo? Das Begriffsbündel Personalization, Contextualization, Location (PeCoLo) (übersetzt: Personalisierung, kontextabhängige Darstellung, Ortsabhängigkeit) befasst sich mit der Individualisierung bzw. Anpassung der Werbebotschaften. PeCoLo verfeinert die Methoden des Geotargeting mit dem Ziel, Streuverluste der Werbung zu verringern und gleichzeitig Umsatz- und Ertragspotenziale heben zu können. Verschmelzen der Online- und Offline-Welt:...

Phablet

Was ist ein Phablet? Das Phablet gehört zu den neuesten Trends auf dem Technologiemarkt. Wie der Name schon sagt handelt es sich dabei um eine Mischung aus Smartphone und Tablet. Es ist kleiner als ein Tablet und größer als das klassische Smartphone. Damit reagieren die Hersteller darauf, dass immer...

Phantom Update

Google hatte Anfang Mai 2015 ein wichtiges Update des zentralen Algorithmus seiner Suchmaschine veröffentlicht. Da jedoch unbekannt geblieben ist, welche Rankingfaktoren geändert wurden, wird dieses Update allgemein als Phantom Update bezeichnet. Das bemerkenswerte an diesem Update ist, dass es von Google weder angekündigt noch kommentiert worden ist. Bis heute...

PhoneGap

Was ist PhoneGap? PhoneGap ist ein Framework, welches ursprünglich von der kanadischen Firma Nitobi Software entwickelt wurde. Mit dessen Hilfe werden Apps für Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte einfacher programmiert. Der Vorteil ist, dass es sich bei den mit PhoneGap entwickelten Apps um sogenannte hybride Applikationen handelt, die auf...

Phorum

Was ist Phorum? Bei Phorum handelt es sich um eine PHP-basierte, freie Software für Internetforen. Der US-Amerikaner Brian Moon hat sie 1998 alleine entwickelt und veröffentlicht, mittlerweile arbeiten mehrere Programmierer im Phorum-Team. Die Open-Source-Software umfasst alle wichtigen Funktionen, die ein Forum erfordert. Dazu gehören die Registrierung von Usern, Werkzeuge...

PHPBook

Was ist ein PHPBook? Das PHPBook stellt eine Anwendung zur Umsetzung von Gästebüchern auf Webseiten dar. Das PHPBook kann in bestehende Seiten eingebunden werden. Das Gästebuch basiert auf der Programmiersprache PHP, ist Open-Source-basiert und kostenlos verfügbar. Das ältere Gästebuch findet heute nur noch selten Anwendung und die Entwickler selbst...

phpMyAdmin

Was ist phpMyAdmin? Es handelt sich bei phpMyAdmin um eine kostenlose Webanwendung bzw. Software, die zur Administration der MySQL-Datenbanken erschaffen wurde. Der Name wurde gewählt, da diese Software in PHP implementiert ist. Viele der Anwendungen, wie beispielsweise das Auflisten von Datensätzen, das Anlegen oder Löschen von Tabellen sowie Datenbanken...

phpMyFAQ

Was ist phpMyFAQ? PhpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, vollständig datenbankgestütztes FAQ-System. Es unterstützt verschiedene Datenbanken zum Speichern aller Daten. PHP 5.5.0+ oder HHVM 3.4.2+ wird benötigt, um auf diese Daten zugreifen zu können. PhpMyFAQ bietet auch ein mehrsprachiges Content Management System mit einem WYSIWYG-Editor und einem Image Manager, Echtzeit-Suchunterstützung mit Elasticsearch, flexible...

phpWiki

Was ist phpWiki? phpWiki ist das erste Wiki überhaupt, welches in PHP geschrieben wurde. Aufgrund des Aufbaues von phpWiki ist es möglich, dass jeder Interessierte eine Wiki-Website editieren kann. Somit gestaltet sich aus einer Wiki-Website eine fantastische Wissenssammlung, welche von verschiedenen Autoren erweitert werden kann. Das Editieren ist außerdem...

PhraseRank

Was ist der PhraseRank? PhraseRank ist die im Bereich Suchmaschinenoptimierung geläufige Bezeichnung für ein Google-Patent zu Phrase Based Information Retrieval und Spam-Erkennung. Der Kontext für dieses PhraseRank ein Information-Retrieval-System(im Wesentlichen eine andere Bezeichnung für “Suchmaschine”) wie Google, das Phrasen zum Indexieren, Suchen, Rangieren und Beschreiben von Dokumenten im Internet...

Pingback

Was bedeutet Pingback? Der Pingback stellt eine Art von Benachrichtigung über einen Permalink dar. Pingbacks treten auf, wenn ein Blogbetreiber einen Permalink auf ein anderes Blog setzt. Diese Benachrichtigung wird als Signal automatisch übertragen. Hierbei kommt das XML-RPC-Protokoll zum Einsatz. Verwandt ist der Begriff des Trackbacks. Beim Pingback handelt...

Pinterest

Was ist Pinterest? Bei Pinterest handelt es sich um ein soziales Netzwerk, das seinen Nutzern ermöglicht, Bilder mit Beschreibungen an eine virtuelle Pinnwand zu heften. Die anderen Nutzer haben dann die Möglichkeit, dieses Bilder zu teilen (“repinnen”), zu kommentieren oder zu bewerten. Der Name des Netzwerks leitet sich aus...

Pirate Update

Was ist das Pirate Update? Das Pirate Update ist eine Änderung des Suchalgorithmus von Google, die im Jahr 2012 eingeführt wurde und seither stets aktualisiert wird. Das Update soll illegale Suchinhalte herausfiltern. Es handelt sich um eine Erweiterung des DMCA Penalty Filters, der ebenfalls 2012 von Google eingeführt wurde....

Planning Poker

Was ist Planning Poker? Planning Poker, auch als Scrum Poker bezeichnet, ist eine konsensbasierte, agile Schätz- und Planungstechnik in der Softwareentwicklung. Alle Einträge im Scrum Product Backlog müssen geschätzt werden, damit der Scrum Product Owner die Einträge priorisieren und Releases planen kann. Dies bedeutet, dass der Scrum Product Owner...

Playability

Was bedeutet Playability? Die Playability ist definiert als eine Reihe von Eigenschaften, die das Spielerlebnis mit einem bestimmten Spielsystem/Videospiel beschreiben, dessen Hauptziel es beispielsweise ist, Spaß, Unterhaltung und Lernstrategien zu bieten. Spielbarkeit und Nutzererlebnis Der Grad, in dem ein Spiel Spaß macht und nutzbar ist – die Qualität des...

Plentymarkets

Was ist Plentymarkets? Plentymarkets ist der Eigenname einer Software für den Online-Shopbetrieb. Es handelt sich um eine umfassende Warenwirtschaftssystem-Lösung für das E-Commerce. Technisch ist das Produkt als Cloud Software konzipiert. Sie wird entsprechend vom Hersteller selbst betrieben und den Nutzern zur Verfügung gestellt. Ein Download oder eine Installation auf...

Pluralistic Walkthrough

Was ist ein Pluralistic Walkthrough? “Wie schnell und gut kann ein Produkt erlernt werden?” Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Team aus drei Personengruppen beim Pluralistic Walkthrough. Das Team besteht mindestens aus einem Entwickler, einem echten Nutzer sowie einem Usability-Experten. Die Idee dahinter ist, Einschätzungen zum Produkt aus ganz...

Podcast

Als Podcasts bezeichnet man eine Audio- oder Videodatei. Es kann sich auch um eine Sammlung von mehreren solcher Dateien handeln. Diese sind online abrufbar und wenn es sich um eine Serie handelt, werden die einzelnen Teile eines Podcasts ähnlich wie bei einer Fernsehserie oder bei einer Hörspielreihe als Episoden...

POEM-Model

Was bedeutet POEM-Model? Das POEM in POEM-Model steht für Paid, Owned und Earned Media und bezeichnet unterschiedliche Mittel, die dafür genutzt werden können, um die Sichtbarkeit einer Marke im Internet und darüber hinaus zu steigern. So unterscheiden sich die einzelnen Modelle Zu Paid Media – den bezahlten Medien –...

Pogo Sticking

Was ist Pogo Sticking? Pogo Sticking ist definiert als das Hin- und Herspringen von Suchmaschinennutzern von einer Suchmaschinen Ergebnisseite (SERP) zu einer einzelnen Suchergebnis Zielseite. Pogo Sticking ist ein Zeichen dafür, dass ein Nutzer, nachdem er auf einen Link in den Suchergebnissen geklickt hat, auf der Webseite nicht das...

Polysem

Was ist ein Polysem? Die Bezeichnung “Polysem” beschreibt einen Begriff, der verschiedene Bedeutungen hat. Beispiele für solche Wörter sind in etwa “Bank” (Sitzbank oder Finanzbank), “Flügel” (Gliedmaße eines Vogels oder ein Musikinstrument) oder “Pferd” (das Tier oder das Turngerät). Polysemie im Online-Marketing Hinsichtlich des Online-Marketings können Markennamen wie Homepage-Titel...

Pop-under

Was ist ein Pop-under? Bei einem Pop-under handelt es sich um eine besondere Form eines Werbebanners im Online-Marketing. Dabei wird die Werbebotschaft in einem neuen Browserfenster präsentiert. Dieses neue Fenster legt sich zunächst unter das aktive, vom User für den Seitenaufruf genutzte Browserfenster. Die Werbebotschaft erreicht ihn erst, wenn...

POP3

Was bedeutet POP3? Das Übertragungsprotokoll POP3 (Post Office Protocol Version 3) dient zur Übertragung von E-Mail Nachrichten vom Server auf ein Endgerät (Client). Durch das POP3 Verfahren ist es möglich, E-Mails vom Server abzurufen und diese mithilfe eines Programms wie Microsoft Outlook oder Mozilla Thunderbird auf dem Computer dauerhaft zu speichern....

Post-Conversion Marketing

Was ist Post-Conversion Marketing? Als Post-Conversion Marketing werden alle Marketingmaßnahmen eines Unternehmens nach einer Conversion oder Handlung eines Webseitenbesuchers bezeichnet, durch die sich die Beziehung des Besuchers zum Unternehmen verändert hat. Die Handlung kann die Anmeldung für einen Newsletter, das Ausfüllen eines Formulars, ein Download oder ein Kauf sein....

Post-Impression Activity

Was ist Post-Impression Activity? Mit dem Begriff “Post-Impression Activity” werden alle Aktivitäten bezeichnet, die ein Benutzer unternimmt, nachdem ihm zum Beispiel ein Werbebanner oder eine Anzeige angezeigt wurde. Der Begriff ist abzugrenzen zu den Post-Click Activities. Bei diesen werden alle Aktivitäten registriert, nachdem auf ein solches Werbebanner geklickt wurde. Die...

PostScript

Was ist PostScript? PostScript ist eine Seitenbeschreibungssprache, welche hauptsächlich bei Druckern und anderen Ausgabegeräten zum Einsatz kommt. Technisch betrachtet handelt sich um ein Vektorgrafikformat in Form einer Turing-vollständigen Programmiersprache. Der Vorteil ist die verlustfreie Skalierung der Inhalte auf unterschiedliche Ausgabegeräte. Grund hierfür ist die mathematische Beschreibung des Dokumenteninhaltes. Die...

Power Phlogger

Was ist der Power Phlogger? Beim Power Phlogger handelt es sich um ein Logfile-Analyse-Tool, das inzwischen veraltet ist und seit August 2006 nicht mehr weiterentwickelt wird. Es wurde zwar noch eine weitere, aktualisierte Version angekündigt, jedoch nicht mehr veröffentlicht. Die nach wie vor aktuelle Version trägt die Nummer 2.2.5....

PPP (Point-to-Point-Protocol)

Was ist das PPP (Point-to-Point-Protocol)? Beim Point-to-Point-Protocol (PPP) handelt es sich um ein Netzwerkprotokoll, mit dem Verbindungen über eine Wählleitung hergestellt werden können. Bei Internetprovidern gehört es mittlerweile zum Standard, um ihren Kunden wichtige Daten für die Einwahl zur Verfügung zu stellen. Mit dem Point-to-Point-Protocol lassen sich jedoch nicht...

Predictive Modelling

Was ist Predictive Modelling? Predictive Modelling ist die Verwendung von Daten, statistischen Algorithmen und maschinellen Lerntechniken in einem statistischen Modell, um die Wahrscheinlichkeit zukünftiger Ergebnisse basierend auf historischen Daten zu identifizieren. Das Ziel besteht darin, nicht nur zu wissen, was passiert ist, sondern auch zu beurteilen, was in Zukunft...

Prefetching

Was ist Prefetching? Prefetching bezeichnet das Laden einer Ressource, bevor auf diese Ressource tatsächlich zugegriffen wird. Ein Beispiel hierfür ist der Vorabruf von Befehlen, bei denen eine CPU Daten und Anweisungsblöcke aus dem Hauptspeicher lädt und im Cache zwischenspeichert, bevor sie ausgeführt werden.   Anwendung und Nutzen Das Vorabladen...

Preheader

Was ist ein Preheader? Der Preheader ist ein Bestandteil eines Newsletters. Es handelt sich dabei um einen kurzen Text, der direkt nach dem Betreff und vor dem eigentlichen Inhalt erscheint und beispielsweise zusammenfasst, was den Leser im Newsletter erwartet. Zahlreiche E-Mail-Clients nutzen den Preheader, um dem Empfänger des Newsletters einen Einblick zu ermöglichen....

Preloading

Was ist Preloading? Preloading ist eine Technik, die beim Laden von Webseiten zur Anwendung kommt. Dabei werden Ressourcen wie Bilder, Videos, Skripte, CSS-Dateien oder komplette Webseiten bereits vorab durch den Browser geladen. Der genaue Ablauf hängt dabei vom verwendeten Browser ab. Wie funktioniert Preloading? Bei Preloading handelt es sich...

Premium Ad Package

Zu den wichtigsten Aufgaben des Online Vermarkterkreis (OVK) gehört die Standardisierung von Werbeformen. So wurde im Januar 2003 das Universal Ad Package (PAP) entwickelt und auf dem deutschen Markt eingeführt. In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen für Online Werbung jedoch stark verändert. Um diese zu erfüllen werden...

Prerendering

Was ist Prerendering? Beim Prerendering einer Webseite oder einer anderen Ressource, wird diese bereits vor Aufruf im Cache vorgeladen. Der Prerendering-Prozess läuft im Hintergrund ab und hat die Eigenschaft, zu einer sofortigen Darstellung der Ressource bei Aufruf zu führen. Ressourcen wie Bilder, Skripte oder CSS werden bereits vorab geladen...

PrestaShop

Was ist PrestaShop? PrestaShop ist ein kostenloses Shop-System, dass auf MySQL und PHP basiert. Beides muss vom Hosting-Anbieter unterstützt werden, damit der Shop installiert werden kann und fehlerfrei läuft. Seit seiner Veröffentlichung im Jahre 2008 wurde die Software rund 270.000 Mal heruntergeladen und installiert. Wie bei anderen Shop-Systemen auch, ist bei PrestaShop eine...

Priming Effekt

Was ist ein Priming-Effekt? Der Priming-Effekt wird definiert als ein impliziter Erinnerungseffekt, bei dem die Exposition gegenüber einem Reiz die Reaktion auf einen anderen Reiz beeinflusst. Diese Technik wird in der Psychologie verwendet, um das Gedächtnis einer Person sowohl auf positive als auch auf negative Weise zu trainieren. Priming...

Procmail

Procmail ist ein E-Mail-Filter, welcher unter Linux und weiteren unixoiden Betriebssystemen eingesetzt wird. Es ist in der Lage, gemäß voreingestellten Filterregeln für den jeweiligen Benutzeraccount eingehende E-Mails weiterzuleiten, zu löschen, automatisch zu beantworten (Autoresponder-Funktion) oder einfach nur in der Inbox zuzustellen. Des Weiteren kann man zugestellte Mails in Ordner...

Product Listing Ads (PLA)

Was sind Product Listing Ads (PLA)? Product Listing Ads (PLA) sind bezahlte Produktanzeigen in den Suchergebnissen bei Google, die auf CPC (Cost Per Click) Basis abgerechnet werden. Die Anzeigen mit Produktinformationen und Bild werden auf Google angezeigt, wenn ein Nutzer eine relevante Suchanfrage eingibt. Im Gegensatz zu AdWords-Textanzeigen sind Product Listing...

Progressive Enhancement

Was ist Progressive Enhancement? Mit dem Begriff Progressive Enhancement oder progressive Verbesserung wird ein Prozess fortdauernder Optimierung im Webdesign bezeichnet. Diese Vorgehensweise dient unter anderem der Barrierefreiheit, der Trennung von Information und Darstellung sowie der semantischen Auszeichnung. Ziel beim Progressive Enhancement ist es, Webpräsenzen für alle Besucher mit einer...

Progressive Web Apps

Was sind Progressive Web Apps (PWA)? Bei Progressiven Web Apps (PWA) handelt es sich um Webseiten, die sowohl Eigenschaften einer responsiven Internetseite wie auch einer nativen App besitzen. Wie klassische Websites können auch Progressive Web Apps mittels HTML5, CSS3 sowie JavaScript umgesetzt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die...

Prosument

Was ist ein Prosument? Die Bezeichnung Prosument ist eine Wortkombination aus Prozent und Konsument. Ein Prosument ist eine Person, die auf der einen Seite ein Produkt konsumiert und auf der anderen Seite zumindest zum Teil in die Produktion involviert ist. Der englische Ursprungsbegriff für Prosument ist “Prosumer” von Producer und Consumer – der wiederum von “Prosumption”...

Prototyping

Was ist Prototyping? Mit dem Begriff Prototyping wird die Entwicklung eines Prototypen im Bereich der Software- und Webentwicklung bezeichnet, welcher durch eine agile Vorgehensweise erzeugt wird. Dieser erste Entwurf wird in erster Linie für die frühe Visualisierung und die nachfolgenden iterativen Optimierungen des Endprodukts genutzt. Bei dieser Vorgehensweise werden...

Proxy-Server

Was ist ein Proxy-Server? Der Proxy-Server stellt einen Rechner dar, der als Schnittstelle zwischen Computern beziehungsweise Netzwerken zum Einsatz kommt. Meist handelt es sich um Dedicated Server, die Systemen einen indirekten Zugang zum Internet zur Verfügung stellen. Es kann sich um Systeme oder einzelne Clients handeln. Proxy-Server können bei der Herstellung einer...

Publisher

Als Publisher (Herausgeber) bezeichnet man im Online-Marketing eine Person, die Inhalte im Netz veröffentlicht. Dazu zählen Blogger und andere Webseiten-Betreiber, die an Affiliate- Partner-Programmen teilnehmen und verschiedene Werbemittel von Händlern auf ihren Seiten einbinden. Für den Umsatz, den der Herausgeber  über seinen Online-Auftritt generiert, erhält er eine Provision. Wie...

Punycode

Was ist Punycode? Punycode ist ein standardisiertes Kodierungsverfahren, welches die Unicode (UTF-8) Zeichenkette in ASCII-Zeichen konvertiert. Es kann ebenso die umgekehrte Konversion vornehmen. Das Zeichenset ASCII ist ein 7-Bit-Code, der bereits in den 1960ern eingeführt wurde und zur Darstellung von Domain- und Hostnamen genutzt wird. Mittels dieses Konvertierungsverfahrens ist...

Pushdown Ad

Was ist ein Pushdown Ad? Die Pushdown Ad ist eines der gefragtesten Premium-Formate im Markt für digitale Anzeigen. Anstatt den Content in dessen Kontext die Anzeige dargestellt wird abzudecken, wird der Eindruck erzeugt, dass dieses Werbemittel die Seite nach unten drückt (“push down”), während es sich vom Teaser auf...

PVM (Parallel Virtual Machine)

Was bedeutet PVM? PVM ist die Kurzform des Begriffs Parallel Virtual Machine. Hierbei handelt es sich um ein Softwarepaket, welches es ermöglicht eine heterogene Ansammlung von Windows und/oder Unix Computern mittels eines Netzwerks zu verknüpfen. Die Software für die parallelen virtuellen Maschinen muss auf jedem der beteiligten Rechner separat...

Python (Programmiersprache)

Was ist Python? Python ist eine ausdrucksstarke Programmiersprache, die vergleichbar leicht zu erlernen ist und dennoch einen mächtigen Vorrat an Möglichkeiten zur Programmierung bereithält. Sie zählt zu den universellen, interpretierten höheren Programmiersprachen. Als dynamische Skriptsprache benötigt Python keine explizite Übersetzung über einen Compiler, ihr Quellcode kann ohne Kompilierung direkt...