Skip to main content

DAGMAR-Formel

Was ist die DAGMAR-Formel? Es handelt sich bei DAGMAR bzw. der DAGMAR-Formel um ein Stufenmodell, dass zur Beschreibung des Erfolgs von Werbung dient. Dieses Modell kann somit als Antwort auf die Frage dienen, wie die Werbung gestaltet werden muss, damit sie gut bei den Kunden ankommt. Der Begriff DAGMAR...

Daily Digital Facts

Was sind Daily Digital Facts? Bei den Daily Digital Facts handelt es sich um tagesaktuelle digitale Kennzahlen, die von der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e. V. (AGOF) veröffentlicht werden. Mit dem neuen Service wurden die vormaligen Digital Facts abgelöst. Täglich ab 11:00 Uhr können die Kennzahlen des Vortags über die...

Dark Post

Was ist ein Dark Post? Ein Dark Post ist ein Beitrag – z. B. eines Unternehmens – bei Facebook, der in der Chronik des eigentlichen Absenders nicht erscheint. Er ist lediglich als “gesponserter” Beitrag in der Timeline der Zielgruppe zu sehen und kann entweder ein Link, ein Foto, eine Statusaktualisierung...

Dark Web

Was ist das Dark Web? Mit dem Begriff Deep Web werden Netzwerkteile beschrieben, die zwar das Internet nutzen, aber der Öffentlichkeit und Suchmaschinen nicht ohne weiteres zugänglich sein dürfen und möglichst verborgen bleiben sollen. Diese Dienste existieren meist hinter Firewalls und Paywalls (einschließlich des “Internets der Dinge”), die Zugriffe...

Data Crunching

Was ist Data Crunching? Das Data Crunching beschreibt eine informationstechnische Methode zur automatisierten Verarbeitung großer Mengen von Daten. Das Data Crunching kommt insbesondere im Zusammenhang mit Big Data zum Einsatz. Das Verfahren basiert auf der Vorbereitung und Modellierung eines Systems oder Anwendung. Die Aufbereitung, Sortierung und Strukturierung von Daten...

Data Highlighter

Was ist der Data Highlighter von Google? Der Data Highlighter ist ein Tool der Google Search Console. Der Data Highlighter ermöglicht es Nutzern der Google Search Console, auf einfache Weise strukturierte Daten für Google zu erhalten. Dies funktioniert ohne vorherige HTML- oder sonstige Programmierkenntnisse. Die Daten können etwa dazu...

Data Leakage Prevention

Was ist Data Leakage Prevention? Der Begriff der Data Leakage Prevention hängt sehr eng mit der Zukunftssicherung bzw. dem “Going concern” eines Unternehmens zusammen. In vielen Unternehmen sind Kundenbeziehungen und -daten ein wesentlicher Teil des Erfolgs- bzw. Geschäftsmodells, wenn beispielsweise an Cross-Selling-Ansätze oder auch Datenanalyse und Bereitstellung spezifisch aufbereiteter...

Data Management Platform (DMP)

Was ist eine Data Management Platform? Eine der wichtigsten Entwicklungen im Marketing der vergangenen Jahre ist die Automatisierung bestehender Marketing-Prozesse. Daten spielen in diesem Kontext eine bedeutende Rolle, denn Unternehmen konnten noch nie so viel aus den Online-Gewohnheiten und Surfverhalten von Usern lernen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen, um diese...

Data Mining

Was ist Data Mining? Data Mining ist eine systematische Methode, die dazu dient, große Mengen an Informationen auszuwerten und nutzbar zu machen. Dabei werden mit Hilfe von Algorithmen, statistischen Methoden und künstlicher Intelligenz umfangreiche Datenbestände miteinander verknüpft und anschließend untersucht. Bei der Analyse der Daten kommen wiederum statistische und...

Data-Driven-Advertising

Was ist Data-Driven-Advertising? Data-Driven-Advertising betrifft sämtliche Analysemethoden von Kundendaten. Es kann sich um primäre Daten aus Konsumentenbefragungen oder sekundäre Daten aus Kaufverhalten oder der Auswertung von Tracking-Ergebnissen handeln. Ziel ist die stete Optimierung der Auswertung für noch zielgerichtetere Werbung. Hierbei kommen verschiedene Methoden und Techniken der Datenerhebung und -auswertung zum...

Datenfeed

Was ist ein Datenfeed? Ein Datenfeed gehört zu jeder professionellen Multi-Channel-Strategie. Verkäufer stellen einen solchen Feed mit gelisteten Produkten unterschiedlichen Partnern zur Verfügung, zum Beispiel Preissuchmaschinen und Teilnehmern an Affiliate-Programmen. Die Nutzer der Feeds können in der Folge automatisch generierte Produktdaten in ihren Homepages einbinden. Da die Datenfeeds direkt...

DCE (Distributed Computing Environment)

Was bedeutet DCE? In der Computertechnik wurde das DCE-Softwaresystem (Distributed Computing Environment) Anfang der 1990er Jahre aus der Arbeit der Open Software Foundation (OSF), einem 1988 gegründeten Konsortium, welches Apollo Computer (Teil von Hewlett-Packard von 1989) umfasste, entwickelt. IBM, Digital Equipment Corporation und andere. Das DCE liefert ein Framework...

DDoS

Was bedeutet DDoS? Im Internet lauern viele Gefahren. Eine dieser Gefahren ist die sogenannte DDoS Attacke. Sie wird in Fachkreisen auch häufig als Ping of Death bezeichnet. DDos steht für “Distributed-Denial-of-Service”. Es handelt sich dabei um eine besonders heimtückische Form des Angriffs, da eine DDoS Attack die gesamte Webseite...

DDOW (Deutscher Datenschutzrat Online-Werbung)

Was bedeutet DDOW? Der Deutsche Datenschutzrat Online Werbung, abgekürzt DDOW, ist die freiwillige Selbstregulierungseinrichtung der deutschen digitalen Werbewirtschaft für nutzungsbasierte Online-Werbung. Das Präsidium des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft hat den Rat für den Bereich Datenschutz und Transparenz eingesetzt. Der DDOW existiert seit 2012 und wird von allen relevanten Marktteilnehmern...

Debian

Was ist Debian? Bei Debian handelt es sich um ein gemeinschaftlich entwickeltes Betriebssystem, welches als kostenloser Download zur Verfügung steht. Das Betriebssystem basiert auf den grundlegenden Komponenten des GNU-Projekts, sowie auf dem Linux-Kernel. Zurzeit befindet sich das Linux-Betriebssystem in der Version 9, unter dem Namen “Stretch”. Nutzern des Betriebssystems...

Debugging

Was bedeutet Debugging? Debugging bezeichnet in der Software-Entwicklung den Prozess des Auffindens und Behebens von Fehlern. Ein Fehler wird in der englischen Sprache auch als “Bug” bezeichnet. Viele Compiler verfügen über einen eigenen Debugger, der bei der Diagnostik von Programmfehlern hilft. Lange Zeit wurde vermutet, die Begriffe “Bug” und...

Dedicated Server

Was ist ein Dedicated Server? Im Gegensatz zu einem virtuellen Server steht ein gehosteter Dedicated Server exklusiv zur Verfügung. Die eingesetzte Hardware wird nicht mit weiteren Kunden geteilt, was Vorteile hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz birgt. Anders als bei einem virtuellen Server sind die gesamte Leistung und alle Ressourcen verfügbar....

Deep Crawl

Was ist ein Deep Crawl? Der Begriff Deep Crawl bezieht sich auf das Crawlen von Suchmaschinen. Das Crawlen bezeichnet dabei das Durchsuchen von Inhalten im Internet. Für eine bestimmte Webpräsenz kann das in mehreren Stufen erfolgen. Die erste Stufe ist zum Beispiel die Startseite der Webpräsenz. Diese wird oft...

Demand Side Platform

Eine Demand Side Platform oder DSP ist heute ein wichtiger Bestandteil des Online-Marketings. Mit Hilfe der DSP wird die Nachfrageseite auf automatisierte Weise bedient. Die Demand Side Platform funktioniert als Dienstleister für Agenturen, Advertiser und alle die Unternehmen, die Online-Werbeplätze buchen. Demand Side Platform und Sell Side Platform Eine Demand...

DENIC

Was ist Denic? Webseiten haben viele unterschiedliche Endungen. Von jedem Land gibt es eine sogenannte Top-Level-Domain (TLD), die in Deutschland mit “.de” endet. Zuständig für die Verwaltung und den Betrieb der Domain ist die DENIC eG. Der Name ist die Abkürzung für das “Deutsche Network Information Center“. Die eingetragene...

DevOps

Was bedeutet DevOps? DevOps bezeichnet einen noch relativ jungen Ansatz bei der Entwicklung von Anwendungssoftware. DevOps ist ein Akronym, das aus den Begriffen für Development (engl. für Entwicklung) und IT Operations (engl. für IT-Betrieb) gebildet wird. Bei diesem Entwicklungsmodell arbeiten die beiden sonst getrennt voneinander agierenden Bereiche Softwareentwicklung und...

Dewey Update

Was bedeutet Dewey Update? Dewey Update ist die Bezeichnung für ein im Jahre 2008 erfolgtes Update der beliebten Suchmaschine Google. Alle Betreiber von Suchdiensten im Internet führen in unregelmäßigen Abständen Updates ihrer Algorithmen, die die Reihenfolge der Anzeige von Webseiten nach der Suche nach einem bestimmten Schlüsselwort bestimmen, durch....

DFN (Deutsches Forschungsnetz e.V.)

Was bedeutet DFN? Der Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes (DFN-Verein) ist eine zentrale, selbstverwaltete Institution mit dem Ziel der Entwicklung und des Betriebs einer eigenen Kommunikationsinfrastruktur. Erreichen möchte der Verein dies mithilfe öffentlicher Übertragungsnetze. Grundlegendes zum DFN Die Realisierung des aus der Satzung des DFN hervorgehenden Zwecks und...

DHTML

Was ist DHTML? Als Abkürzung steht DHTML für dynamisches HTML oder Dynamic Hypertext Markup Language. Es handelt sich hierbei um eine Anwendungsmethode im Webdesign, bei der eine Webseite während der Anzeige durch Benutzereingaben verändert werden kann. Damit ist DHTML keine eigenständige Skriptsprache, sondern eine Bezeichnung für einen bestimmten Einsatz...

Dialogmarketing

Das Dialogmarketing ist eine Werbemethode, bei der bestehende und potentielle Kunden direkt von einem Werbetreibenden angesprochen werden. Die Kontaktdaten stammen zum Beispiel aus bereits vorhandenen Kundeninformationen oder aus erworbenen Datenbeständen. Der Kontakt zum Kunden kommt durch E-Mail-Aktionen, durch Newsletter oder Bannerwerbung auf firmenfremden Internetseiten zustande. Charakteristisch ist dabei, dass...

Dialogmarketing

Was ist Dialogmarketing? Dialogmarketing ist eine eigene Form des Direktmarketings. Beim Dialogmarketing interagierten Unternehmen und Verbraucher über unterschiedliche Medien miteinander. Basierend auf dieser Interaktion und den dabei gesammelten Daten können Unternehmen individuell auf einzelne Verbraucher und deren Bedürfnisse abgestimmte Produkt- oder Dienstleistungsangebote erstellen. Wie unterscheidet sich Dialogmarketing vom klassischen...

DIN EN ISO 9241

Was ist die DIN EN ISO 9241? Die DIN EN ISO 9241 ist eine europäische Norm, die freiwillige Standards zum Thema “Ergonomie der Mensch-System-Interaktion” enthält. Es geht um die Interaktion zwischen Mensch und Computer, die mit einem Höchstmaß an Gesundheitsschutz und Benutzerfreundlichkeit gestaltet sein soll. Definition und Gültigkeit Die...

Disk Operating System (DOS)

Was ist ein Disk Operating System (DOS)? Mit dem Begriff DOS (Disk Operating System) werden spezielle Betriebssysteme für Personal Computer bezeichnet. Die bekannteste Version dieser textbasierten Betriebssysteme war das MSDOS. Microsoft entwickelte dieses  und es wird als das erste für PCs kommerziell erhältliche Betriebssystem angesehen. Anfang der 1980er Jahre...

DNS-Lookup

Was ist ein DNS-Lookup? Ein DNS-Lookup ist das Auflösen eines vollständigen Domain-Namens in seine numerische IP-Adresse. Die wichtigsten Betriebssysteme stellen dafür kostenlose und integrierte Werkzeuge zur Verfügung. Jeder Rechner, der an ein Netzwerk und an das Internet angeschlossen ist, muss über eine eindeutige Adresse verfügen. Nur so können zwischen...

DNS-Spoofing

Was ist DNS-Spoofing? DNS-Spoofing ist eine Form von Computer-Hacking, bei der veränderte Domain Name System-Daten in den Cache des DNS-Resolvers eingeschleust werden. Dadurch gibt der Nameserver einen falschen Ergebnisdatensatz, zum Beispiel mit einer falschen IP-Adresse zurück. Dies führt dazu, dass der Traffic auf den Computer des Angreifers oder irgendeinen...

DOCTYPE

Was ist Doctype? Webseiten im Format HTML (Hypertext Markup Language) bilden die Grundlage für das WWW (World Wide Web). Jedes HTML-Dokument besitzt eine bestimmte Struktur und unterteilt sich in 3 Bereiche. Der erste Bereich heißt Doctype , der zweite Bereich Head (Kopf) und der letzte Bereich nennt sich Body...

Document Object Model (DOM)

Was bedeutet Document Object Model? Das Document Object Model (DOM) ist eine plattformübergreifende und sprachunabhängige Anwendungsprogrammier-Schnittstelle. Diese Schnittstelle behandelt ein HTML-, XHTML- oder XML-Dokument als Baumstruktur, während jeder Knoten (Verknüpfungspunkte der Übertragungswege) ein Objekt ist und einen Teil des Dokuments darstellt (z. B. Überschrift, Absatz, Tabelle, Video). Die Objekte...

Domain Crowding Update

Was ist das Domain Crowding Update? Domain Crowding Update (was zu deutsch so viel bedeutet wie “Einschränkung von Domains”) ist ein veröffentlichtes Update von Google, um das Domain Crowding zu reduzieren. In Google eingegebene Suchbegriffe werden angezeigt, die mehreren unterschiedlichen Domains zugeordnet sind. Was ist Domain Crowding? Domain Crowding,...

Domain Parking

Was ist Domain Parking? Unter dem Begriff Domain Parking versteht man die zeitlich begrenzte und vorübergehende Platzierung von Werbeinhalten auf einer Internetdomain. Domains, die zeitweise nicht genutzt werden, können den Domain Inhabern dadurch kurzfristig Einkünfte generieren. Einnahmen werden dadurch erzielt, dass die Werbelinks von den Nutzern angeklickt und den...

Domaingrabbing

Domaingrabbing? Der Begriff Domaingrabbing stammt von dem englischen Wort “grab” ab, zu deutsch “an sich reißen, schnappen”. Er bezeichnet den Vorgang, Domains mit teilweise missbräuchlichen Absichten zur Gewinnmaximierung zu registrieren. Domaingrabbing bezieht sich vor allem auf Domains mit Gattungsbegriffen und unterscheidet sich dadurch vom Cybersquatting, das insbesondere auf die...

Dorking

Was ist Dorking? Dorking oder Google Dorking ist eine Hacking-Technik, die die erweiterten Suchoperatoren von Google nutzt, um nach wertvollen Daten oder schwer zu findenden Inhalten zu suchen. Eine Google Dorking-Abfrage, oft nur als “Dork” – auf Deutsch “Depp” oder “Idiot” – bezeichnet, ist eine Suchzeichenfolge, die erweiterte Suchoperatoren...

Double Opt-in

Was bedeutet Double Opt-in? Der Begriff Double Opt-in bezeichnet ein zweistufiges Verfahren mit Anmeldung und Bestätigung der Anmeldung beim Eintrag einer E-Mail in den Verteiler zum Beispiel für einen Newsletter. In Deutschland muss die Einwilligung des E-Mail-Inhabers mit Double Opt-in eingeholt werden, bevor von einem Unternehmen an die E-Mail-Adresse...

Double Opt-out

Was ist Double Opt-out? Bei Double Opt-out handelt es sich um ein Verfahren, mit welchem sich die Empfänger eines regelmäßigen E-Mail Services von diesem abmelden können. Ein klassisches Beispiel hierfür ist der Empfang eines Newsletters. Es ist damit das Gegenstück zum Double Opt-in, welches für die Anmeldung genutzt wird....

DPI (Dots per Inch)

Was bedeutet DPI? DPI ist die Abkürzung für Dots per Inch, auf Deutsch Punkte pro Zoll. DPI ist in der Drucktechnik ein Maß für die Druckauflösung und gibt die Zahl der Punkte auf einer geraden Line mit einer Länge von einem Zoll oder 25,4 mm an. Computermonitore haben keine...

Drupal

Was ist Drupal? Drupal ist ein freies Open-Source Content Management System, das in PHP geschrieben und unter der GNU General Public License vertrieben wird. Drupal ist (Stand Ende 2017) die Basis für rund 2,3% aller Webseiten weltweit. Die Anwendung reicht von privaten Blogs bis hin zu Unternehmens-, Politik- und...

Dublin Core

Was ist der Dubiln Core? Der Dublin Core, vollständiger Name: Dublin Core Metadata Element Set, ist eine Sammlung von 15 generischen Elementen zur Beschreibung der Ressourcen eines Dokumentes. Der 1995 erstellte Dublin Core ist heute ein formeller Standard, der in unzähligen Implementierungen verwendet wird und gilt als eines der...

Duplicate Content Checker

Unique Content – der einzigartige Inhalt – gehört zu den wichtigsten Kriterien für das erfolgreiche Ranking von Webseiten durch eine Suchmaschine. Kopien werden bestraft, wenn sie nicht gleich zu urheberrechtlichen Konsequenzen führen, so doch zur Herabstufung oder dem Ausschluss der Webseite aus dem Suchverzeichnis. Duplicate Content Checker sind nützliche...

Dwell Time

Was ist die Dwell Time? Der Begriff Dwell Time (englisch für “Verweildauer”) drückt innerhalb der Suchmaschinenoptimierung die Dauer aus, für die ein Internetuser nach der Nutzung einer Internet-Suchmaschine auf einer bestimmten Website oder Domain verweilt, bevor er wieder zurück zu den Suchergebnissen gelangt oder die Domain anderweitig verlässt. Die...

Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)

Was ist das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)? Beim Dynamic Host Configuration Protocol, abgekürzt DHCP, handelt es sich um ein Protokoll, mit dem sich IP-Adressen und andere Netzwerkkonfigurationsdaten in einem TCP/IP-Netzwerk zuteilen und verwalten lassen. Die Zuteilung erfolgt vom DHCP-Server an den Client. Dadurch benötigen die Clients keine manuelle...

Dynamic Search Ads

Was sind Dynamic Search Ads? Dynamic Search Ads (DSA) ist ein Feature in Google AdWords, das es ermöglicht, Kampagnen auch ohne die ausdrückliche Angabe  von Keywords zu buchen. Seit 2012 ist die Funktion in Google AdWords verfügbar. Die Auswahl der Keywords wird vollautomatisch durchgeführt und erfolgt durch Google selbst. Google sucht also...

Dynamic Serving

Was ist Dynamic Serving? Google definiert Dynamic Serving als ein Setup, bei dem der Server mit unterschiedlichem HTML und CSS für dieselbe URL antwortet, je nachdem, welcher User Agent die Seite anfordert. Dynamic Serving ist die Idee, den Inhalt zu ändern, der am besten für das gegebene Gerät oder...

Dynamische URL

Was ist eine dynamische URL? Eine dynamische URL stellt das Hauptmerkmal dynamischer Webseiten dar. Diese werden nicht einfach wie statische Webseiten in Form eines HTML-Dokuments auf einem Webserver abgelegt, sondern werden bei der Anfrage eines Webbrowsers in Echtzeit erzeugt und dem Nutzer angezeigt. Dabei handelt es sich vielmehr um...