Google: Nicht nötig jeden Link in Disavow File einzutragen

Google: Nicht nötig jeden Link in Disavow File einzutragen

Copyright © Shutterstock / fizkes


Es gibt mal wieder neue News von Googles John Müller. Dieses Mal geht es um die Disavow Datei. Die Kernaussage seines Tweets ist, dass es überhaupt nicht nötig ist jeden einzelnen Link in die Disavow Datei einzutragen. Die Zeit sollte man sinnvoller nutzen, laut ihm.

Google selber hat vor einiger Zeit die Bedeutung der Disavow Datei heruntergestuft, da die meisten schlechten Links sowieso automatisch ignoriert werden. Man sollte also nicht die Zeit dafür aufwenden, jeden einzelnen Link händisch dort einzutragen, sondern wenn dann manuell erledigen lassen.

Quelle: seroundtable.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Kostenloses SEO Tool Performance Suite