Facebook – Experiment zur Konto-Deaktivierung

facebook Konto deaktivieren Experiment

Copyright © Shutterstock / Lekhawattana


Besonders bei den letzten Wahlen in den USA und UK haben die sozialen Medien anscheinend eine große Rolle gespielt. Facebook ist sich hierbei seiner Verantwortung bewusst und will untersuchen, welchen Einfluss soziale Medien auf Wahlen haben können.

Aus diesem Grund hat Facebook eine Untersuchung in Auftrag gegeben, welche unabhängig vom Unternehmen ist. Die Befragung wird nicht von Facebook bezahlt und die zuständigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben keine Einschränkungen von dem Konzern zu befürchten.

In dem Experiment soll es um die Konto-Deaktivierung vor den Wahlen gehen. Der Anreiz hierfür soll eine wöchentliche Zahlung sein. User können zum Beispiel angeben, für wie viel sie bereit wären ihren Account zu deaktivieren (10 – 20 Dollar). Diese Angabe hat aber keinen Einfluss auf die tatsächliche Bezahlung, die sich die Nutzer über die Teilnahme an Umfragen verdienen können.

Diese Maßnahme ist aber nicht der einzige Versuch von Facebook Wahlmanipulation zu vermeiden. In einer Veröffentlichung von Facebook nennen sie noch andere Maßnahmen: das neue Center for Voter Information oder dass sie keine politischen Werbeanzeigen mehr kurz vor den Wahlen annehmen.

Was haltet ihr von dieser Studie? Würdet ihr euer Konto vor Wahlen einige Wochen lang deaktivieren, wenn ihr dafür eine Entlohnung erhalten würdet? Teilt eure Meinung in den Kommentaren!

Quelle: onlinemarketing.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*