Facebook Canvas Ads

Facebook Canvas Ads

Copyright © Shutterstock / Piotr Swat

Was sind Facebook Canvas Ads?

Bei Facebook Canvas Ads handelt es sich um Fullscreen-Anzeigen, die wie eine mobile Landingpage in dem Newsfeed des Nutzers agieren. Dadurch ist es nicht mehr nötig eine eigene Landingpage zu programmieren, da diese nun direkt auf Facebook erstellt werden kann. Eine kurze Ladezeit sowie eine einfache mobile Optimierung sind entscheidende Vorteile der Facebook Canvas Ads. Einziges Manko: die Facebook Canvas Ads funktionieren bisher nicht an dem Desktop-Rechner.

Was ist Facebook Canvas?

Facebook Canvas ist eines der einzigartigsten Werbe-Tools, die heute fĂŒr Social-Marketer verfĂŒgbar sind. Es ist das erste Anzeigenformat, bei dem Nutzer nicht von der Plattform ausgeschlossen werden, auf der sie sich befinden. Canvas ist eine exklusive Anzeigenoption, die nur auf Facebook verfĂŒgbar ist und eine ,,Vollbild-Anzeigenerfahrung” fĂŒr mobile Nutzer bietet. Dies ist etwas ganz anderes, um Marken und Produkte auf mobilen GerĂ€ten zum Leben zu erwecken.

Da unsere Facebook-Feeds mit gesponserten und beworbenen Inhalten bombardiert werden, ist die Möglichkeit, etwas Neues fĂŒr Kunden bereitzustellen, belebend. Es ist der perfekte Weg fĂŒr eine Marke dem Benutzer eine reale Erfahrung dessen zu geben, was man anbieten möchte. Zwischen Video, statischen Bildern, Handlungsaufrufen und vielem mehr ist Canvas eine Gelegenheit, dem Benutzer etwas Anderes, Originelles und Legitimes zu bieten. Im Wesentlichen ist Canvas, Storytelling mit einer visionĂ€ren Note.

Was sind die Vorteile der Facebook Canvas Ads?

Wie ich bereits erwĂ€hnt habe, verlassen Personen, die mit Canvas interagieren, Facebook nicht. Dies gibt den Menschen die Wahl zu entscheiden, ob sie tiefer in das eintauchen möchten, was man selbst anbieten. Den Nutzern eine Option zu bieten, ist nicht mit allen Anzeigenformaten möglich. Ein weiterer Vorteil von Facebook Canvas ist, dass es nicht nur eine Anzeige ist. Jedes Canvas verfĂŒgt ĂŒber mehrere Ebenen und Abschnitte, mit denen man viele Elemente in einem einzelnen Canvas einbeziehen und Ă€ndern kann.

In Kombination helfen die Funktionen, ein faktisch einnehmendes Augenerlebnis zu schaffen. Mit jeder Schicht kommt eine weitere Möglichkeit, verschiedene verbindungsbasierte Komponenten zu integrieren. So kann man Personen zu verschiedenen Teilen der Website leiten, sodass der Nutzer noch mehr freie Wahl hat, wohin er gehen möchte.

Tipps fĂŒr eine erfolgreiche Facebook Canvas Ads

  • Die Facebook Canvas Ads sollten gefördert werden.
  • Es ist hilfreich verschiedene Adsets zu erstellen.
  • Unterschiedliche Zielgruppen nutzen.
  • Optimierung der Ads.

Sobald die ArbeitsflĂ€che erstellt wurde, ist wichtig, verschiedene Adsets fĂŒr das Canvas zu erstellen. Auf diese Weise beschrĂ€nkt man sein Canvas nicht nur auf eine Zielgruppe. Die Custom sowie Lookalike Audiences stellen die erfolgreichsten Zeilgruppen dar. Es ist auch wichtig, im Auge zu behalten, welche Adsets am besten abschneiden. Weiterhin sollte auch die Demographie im Auge behalten werden. Sobald man mit der Optimierung zufrieden ist, können Budgets verschoben werden, um das Canvas optimal zu nutzen.

Die Macht der Facebook Canvas Ads: Ergebnisse

Bei der Bewertung der Canvas sind die wichtigsten zu verfolgenden KPIs die Link-Klicks, CTRs, CPCs und natĂŒrlich auch der eigene Relevanzfaktor. Anhand dieser Zahlen lĂ€sst sich dann messen, wie erfolgreich das eigene Canvas funktioniert. Die Facebook Canvas Ads sind besonders effektiv, da sie eine perfekte Möglichkeit darstellen, um vorhandene Text-, Bild- und auch Videoassets miteinander zu kombinieren. Zusammen lĂ€sst sich dann alles in einem kreativen und immersiven Anzeigenformat wiederverwenden.

Weitere Details zu den Ads

  • Bisher funktionieren sie nur in den iOS und Android Apps von Facebook (nicht im Browser)
  • Es fallen fĂŒr die Ads keine Zusatzkoten an; lediglich die normalen Preise fĂŒr die Anzeigen.
  • Die Erstellung findet nicht im Anzeigeneditor, sondern in den Publishing Tools statt.
  • Vor der Schaltung können die Ads auf einem MobilgerĂ€t getestet werden.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG


Weitere Inhalte