Skip to main content

WhatsApp-Status kann in anderen Apps geteilt werden

WhatsApp

Copyright @ Shutterstock/ Alex Ruhl

Momentan testet der Social-Media-Gigant Facebook bestimmte Sachen über WhatsApp. Bereits ist jedem bekannt, dass Facebook alle seine Dienste miteinander verknüpfen will. Davon wären neben Facebook noch Messenger, Instagram und eben WhatsApp betroffen. Alle Dienste sollen wohl untereinander Nachrichten empfangen und senden können. Momentan können Nutzer der aktuellen WhatsApp-Betaversion ihren Status in anderen Apps teilen, der dann dort veröffentlicht wird.

Die neue Freigabe-Option bezieht sich allerdings nicht nur auf die Social Media Plattformen neben Facebook, Instagram und Co., sondern auch auf andere Apps. Dies funktioniert mit den iOS- und Android-Data-Sharing-APIs. Mit diesem System kann der Austausch der Daten direkt zwischen den Apps stattfinden und läuft nicht über eine Konten-Synchronisation. Die Nutzer haben mit diesem System eine bessere Kontrolle über die Freigabe der Daten.

Quelle: theverge.com

Kostenloser SEO-Check der OSG

WhatsApp-Status kann in anderen Apps geteilt werden
5 (100%) 2 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*