H1 Überschriften richtig verwenden

H1 Überschriften richtig verwenden

Copyright @ Shutterstock / Zerbor


Wie bereits in unserem OSG Blog erwähnt, spielt die Verwendung von einer oder mehreren H1 Überschriften keine Rolle für das Ranking. Dennoch stellt sich die Frage, wie diese dann richtig verwendet werden. Der Webmaster Trends Analyst John Müller, beschrieb in der Ausgabe #AskGoogleWebmasters wie Google bezugnehmend auf das Ranking an die H1-Kategorien herangeht. Die Systeme von Google sind nicht auf bestimmte Überschriften-Strukturen angewiesen, um den Hauptfokus der Inhalte auf der Seite anzuzeigen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/zyqJJXWk0gk

SEO Gründer Hamlet Batista von RankSense, erläutert: „Es ist naiv zu denken, dass Google den H1 Tag völlig ignoriert. Ich habe gesehen, wie H1s anstelle von Title-Tags in den SERPs verwendet werden. So ist es eine gute Idee, die H1 Überschrift zum Hauptthema der Seite zu machen. Falls dies passiert, haben Sie eine ziemlich gute Überschrift.“ Dazu fügte Batista hinzu, dass mehrere H1s weniger Kontrolle darüber bieten, welcher Text in den Suchergebnissen erscheinen könnte.

Fazit: Ein guter Grund für die Verwendung von H1 Überschriften ist die Zugänglichkeit und die Lesbarkeit. Google kann normalerweise herausfinden, was auf einer Seite wichtig ist, auch wenn keine Überschriften oder Überschriften-Hierarchien verwendet werden. Stattdessen ist es wichtig, dass die Zugänglichkeit des Contents für die Benutzer gewährleistet ist. Ob dann mehrere H1 Überschriften oder andere Standard-HTML-Konstrukte verwendet werden, steht nicht im Fokus.

Quelle: searchengineland.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*