Huawei: Workaround um Google-Apps auf den Mate 30 zu installieren

Google-Apps im Huawei Mate 30 mit Workaround installieren

Copyright © Shutterstock / Fabian Strauch


Als das neue Huawei Mate 30 präsentiert wurde, tauchten viele Fragen auf, nämlich ob dieses Smartphone oder andere Huawei Geräte ohne die integrierten Google-Apps funktionieren würden.

Da die Google-Dienste nicht vorhanden sind, traten viele mögliche Workarounds auf, die die Google-Apps im Huawei installieren würden. Für die ersten Workarounds, die zurzeit offline sind, mussten die Benutzer in einen komplizierten technischen Weg einschlagen, um das Smartphone zu programmieren.

 

Huaweis HiSuite ist die Google-Apps Lösung

Am Anfang der Woche kam ein neues Workaround für dieses Huawei auf, es war die Back-up Lösung HiSuite. Die Methode ist nicht einfach, aber durch eine Verbindung zwischen Computer und Smartphone und die Sammlung von angepassten Google-Apps können die originalen Google-Dienste installiert werden.

 

Warnung

Apps wie Safety-Net werden vom Gerät nicht anerkannt und deswegen kann Google Pay nicht benutzt werden

 

Ob das Smartphone in Deutschland auf den Markt kommt, bleibt abzuwarten.

 

Quelle: googlewatchblog.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

go digital Fördermöglichkeit