Skip to main content

Keine Updates ab Dezember 2019 für Windows 10 Mobile

Keine Updates ab Dezember 2019 für Windows 10 Mobile

Copyright @pexels/ pixabay CC0 License

Microsoft hat das Support-Ende für sein Betriebssystem Windows 10 Mobile, welches für Smartphones ist, bekannt gegeben. Da es ab Dezember 2019 keine Updates mehr für das Betriebssystem geben soll, sollen Windows-10-Mobile-Nutzer laut Microsoft auf Android oder Apple umsteigen.

Das letzte größere Update von Windows 10 Mobile ist mittlerweile ca. zwei Jahre her und seitdem gibt es kaum noch Änderungen. Im Dezember 2017 stand ein kleineres Update zur Verfügung, welches allerdings nur wenige Änderungen umsetzte. Schon länger ist bekannt, dass das Betriebssystem von Microsoft nicht weiterentwickelt wird und somit dürfte klar sein, dass Windows 10 Mobile keine Zukunft mehr hat.

Das Betriebssystem von Microsoft sollte damals eine Alternative zu den beiden großen, Apple und Andorid Betriebssystemen bieten, schaffte allerdings nie den Durchbruch und hatte zu wenige Marktanteile, als dass es erfolgreich hätte werden können. Trotz des Endes von Windows 10 Mobile, kann das System von Nutzern weiterhin verwendet werden, allerdings ohne die Erneuerungen durch Updates, denn diese wird es ab Dezember 2019 nicht mehr geben.

Vor dem endgültigen Aus wird es laut Microsoft noch zwei Updates geben. Zum einen am 11. Juni und am 10. Dezember 2019. Zusätzlich wird es ab März 2020 keine Gerätesicherung mehr geben. Dies bedeutet für Nutzer, ein manuelles Backup anzulegen. Ebenfalls wird die Funktion des Uploads von Fotos eingestellt. Dies soll im Dezember 2020 geschehen.

 

Quelle: t3n.de

 

Kostenloser SEO-Check der OSG

Keine Updates ab Dezember 2019 für Windows 10 Mobile
5 (100%) 1 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*