Skip to main content

Mobilfunkanbieter steigern ihre LTE-Netzabdeckung

Mobilfunkanbieter steigern ihre LTE-Netzabdeckung

Copyright © Shutterstock/HelloRF Zcool

Wie es aus dem letzten Daten der drei größten MobilfunkanbieterDeutsche Telekom, Vodafone und Telefónica – entnommen werden kann, hat sich die LTE-Netzabdeckung – auch 4G genannt – dieser in den letzten Monaten erweitert.

Somit kommt Vodafone auf eine Abdeckung von rund 93 Prozent der Bevölkerung, die Deutsche Telekom auf 97,5 Prozent und auf dem letzten Platz steht Telefónica mit einer Abdeckung von knapp 85 Prozent.  Die Abdeckung betrifft nur die Bevölkerung, nicht die Fläche Deutschlands, daher wird man Abseits der Städte noch weiterhin schlechteren Empfang haben. Während Telekom und Vodafone jeweils 200 bzw. 400 neue LTE-Masten im Juni-Juli bzw. Juli-August aufgestellt haben, gab Telefónica ein Plus von 1.000 zwischen Juli-August an. Letzterer Wert umfasst jedoch auch Kapazitätserweiterungen bestehender Master, der genaue Anteil hiervon wurde nicht bekannt.

Während Telekom seine Verpflichtung von 2015 mit einer Abdeckung von 98 Prozent bald erreicht hat, hingt Telefónica der Konkurrenz weit hinterher.

Quelle: https://www.handelsblatt.com

Copyright © Shutterstock/HelloRF Zcool

Kostenloser SEO-Check der OSG

Mobilfunkanbieter steigern ihre LTE-Netzabdeckung
5 (100%) 3 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*