Skip to main content

TYPO3: StaticFileCache 8.0.0 veröffentlicht

CMS Typo 3

Copyright © Shutterstock/ Profit_Image

Am 01. April wurde die neue StaticFileCache Version 8.0.0 veröffentlicht. Die neue Version hat einige interessante Updates zu bieten. 

HTTP2 Push

Das HTTP2 Feature wurde erweitert und optimiert. Durch den HTTP2 Push Header werden CSS und JS noch vor dem Rendern der Seite durch den Browser nachgeladen. Dadurch stehen die meisten benötigten Daten zum Anzeigen der Seite bereits zur Verfügung, sodass die Seite wesentlich schneller angezeigt werden kann.

SiteConfiguration

In der aktualisierten Typo 3 Version 9x befindet sich nun auch das „Disable Cache“ in der SiteConfiguration. Somit kann der Cache nun Seitenweise deaktiviert werden.

Port-Support

Mit der Integration des Port in den Pfad ist die htaccess Datei nun deutlicher strukturiert. Hierdurch kommen sich die Caches nicht mehr in die Quere und nun kann ein anderer Inhalt unter „http://www.tld.de/“ und „http://www.tld.de:8080/ gecached werden.

Generatoren

Durch die Erneuerung der Generatoren Struktur hat man nun einen besseren Einfluss darauf, welche Dateien in den Cache integriert werden sollen. Im Default ist dies die „Plain“ oder „GZIP“ Variante. Durch die Anpassung müssen nun keine Plain Varianten mehr abgelegt werden, weil 99 % der Browser GZIP unterstützen, wodurch sowohl Festplattenspeicher, als auch die Ausführungszeit gespart werden können. Im StaticFileCache 8.0.0 lässt sich zudem jetzt der Brotli als Kompressionsalgorithmus. Brotli wird nämlich von mehr Browsern unterstützt und ist eine gute Alternative zu GZIP.

Backend Modul

Das Backend Modul wurde aus dem Info-Modul ausgelagert, sodass keine Deprecated Schnittstelle mehr benutzt wird. Das Modul und die Extensions haben ein neues Icon bekommen und das Modul ist nun dreigliedrig. Der Kommunikations- und Support-Bereich wurde „weiter nach hinten“ verschoben. Zudem gibt es nun eine Backend-Ansicht für der Boost-Mode, welche anzeigt, wie voll dessen Queue ist. Auch einzelne Einträge lassen sich nun manuell bearbeiten.

Quelle: hdnet.de

Kostenloser SEO-Check der OSG

TYPO3: StaticFileCache 8.0.0 veröffentlicht
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*