Skip to main content

Theme Based Website

Was ist eine Theme Based Website?

Ein Theme ist eine austauschbare Benutzeroberfläche einer Webseite. Im Web können kostenpflichtig oder kostenlos erworben werden. Für alle größeren Frameworks wie WordPress, Typo3, Drupal, etc. sind Themes erhältlich. Meistens werden Themes in PHP geschrieben. Da sie Stylesheets und HTML enthalten, stellen sie eine programmierte Fassung des einfachen Webdesigns dar. Einige Themes bieten die Möglichkeit, ein Custom-Stylesheet benutzen. Die Anpassung in beispielsweise Schriften oder Farben kann durchgeführt werden.

Kostenlose Benutzeroberflächen

Bei einfach gestalteten Webseiten finden vor allem kostenlose Benutzeroberflächen Verwendung. Für das Layout sind mehrere Templates enthalten.

Jedes Template verfügt über wichtige Elemente wie Body, Header, Sidebar und Footer. Diese Elemente haben jeweils bestimmte Funktionen. Im Header stehen Meta-Informationen für eine Suchmaschine wie Titel, Gegenstand der Webseite und Sprache. Zusätzlich ist auch die Information integriert, welches CSS-Stylesheet zu laden ist. Informationen wie AGB, Copyrights und Impressum werden im Footerbereich angezeigt. Meistens besitzt die Sidebar die Funktion, zu navigieren oder Kontakt aufzunehmen. Der Body beinhaltet alle wichtigen Webseiten-Inhalte.

Bei einigen CMS besteht die Option, mehrere Themen zu installieren. So kann einfach zwischen ihnen gewechselt werden. Jedoch ist es wichtig, dass die Themes als Einheit keine Verbindung zur Datenhaltungs- oder Logicschicht aufweisen. Content Management Systeme wie Word Press oder Drupal bieten die Option, ohne weitere Programmkenntnisse eine Webseite zu gestalten.

Was kostet eine Theme Based Website?

Im Netz sind kostenlose und kostenpflichtige Themes erhältlich. Diese Themes verfügen über etliche Funktionen und kosten daher etwas Geld. Benutzeroberflächen für Drupal, WordPress, Joomla und weitere CMS werden von Anbietern in einem Demo-Modus bereitgestellt. Der Nachteil aller kostengünstigen und kostenlosen Themes besteht darin, dass sie für eine breite Masse konzipiert sind. Sie können nicht speziell auf einen individuellen Kundenwunsch hin programmiert werden. Oftmals wird auf das Webdesign mehr Wert gelegt. Darunter leidet die Funktionalität. Plugins mit unnützen Daten verbrauchen viel Speicherplatz und stören andere Funktionen.

Auswahl von Themes für eine Theme Based Website

Bevor ein Theme ausgewählt wird, sollte immer die Bewertung beachtet werden. Zusätzlich ist es wichtig, dass Themes in regelmäßigen Zeitabständen aktualisiert werden. Falls das letzte Update mehr als ein halbes Jahr zurückliegt, sollte das Theme nicht mehr verwendet werden. Die Theme-Demoseite liefert einen ersten Eindruck, wie die Web-Seite nach der Installation aussehen kann. Anstelle der Demobilder und Texte werden für die Theme Based Website die Inhalte des Users oder der Userin verwendet. Anhand der Aufteilung des Themes kann man sich relativ genau vorstellen, wie das Layout der Webseite aussehen wird. Je nach Verwendungszweck kann für eine Theme Based Website das passende Layout ausgewählt werden.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kostenloser SEO-Check der OSG

Theme Based Website
2.3 (46.67%) 3 votes