Skip to main content

Google: neu entwickelte KI kann Herzerkrankungen erkennen

Google Ki Retina Herzerkrankungen

Mit der Entwicklung einer neuen künstlichen Intelligenz, sorgt Google möglicherweise für eine medizinische Revolution. Durch die Analyse der menschlichen Retina, kann die KI die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts sowie eines Schlaganfalls innerhalb der nächsten fünf Jahre berechnen. Das ganze funktioniert mittels eines speziellen Algorithmus. Bis die KI flächendeckend eingesetzt werden kann, wird zwar noch einige Zeit vergehen, zur Früherkennung von Herzkrankheiten könnte sie zukünftig jedoch einen wichtigen Beitrag leisten.

Quelle: onlinemarketing.de

Titelbild: Copyright @ shutterstock/hispan

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google: neu entwickelte KI kann Herzerkrankungen erkennen
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*