Skip to main content

Google: neue Version von „Test My Site“

Google bringt neue Version von "Test my Site" raus

Copyright © Shutterstock/jejim

Google hat eine neue Version von „Test My Site“ herausgebracht, die nicht nur die Ladegeschwindigkeit misst, sondern auch gleich Lösungsvorschläge liefert. Denn das mobile Web macht heutzutage 60 Prozent der Internetnutzung aus, wobei jeder zweite Einkauf ebenfalls mobil erfolgt. Aus diesem Grund sind mobile Ladezeiten extrem wichtig. Lädt eine Seite länger als 2,5 Sekunden, zählt sie bereits zu den langsameren.

Das Tool ist in der Lage, sowohl gesamte Webseiten, als auch einzelne untergeordnete Webseiten zu bewerten. Alles, was dafür nötig ist, ist die Eingabe der URL. Anschließend folgen die Ergebnisse.

„Test My Site“ zeichnet die Entwicklung zwischen dem aktuellen Monat und dem Vormonat auf, sodass Werbetreibende verfolgen können, ob ihre Seite schneller geworden ist. Als Richtwert wird 4G verwendet. Der Interessierte erhält auch eine Einschätzung der Webseite von schnell, durchschnittlich bis langsam und einen Wettbewerbsvergleich. Außerdem beinhaltet die Analyse eine Prognose von möglichen Auswirkungen der Ladegeschwindigkeit auf die Conversion Rate und den Umsatz. Zum Schluss folgen viele nützliche Handlungstipps, um die Ladegeschwindigkeit zu senken.

Quelle: www.onlinemarketing.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*