Skip to main content

Google testet in Kürze neue Suchbefehle

Google testet neue Suchbefehle

Copyright @ Shutterstock/ Chonlachai

Die Suchmaschine Google testet demnächst die neuen Suchbefehle “Vor:” und “Nach:”. Diese sollen dazu verhelfen, dass Nutzer die Suche auf bestimmte Datumsangaben beschränken können. Die Datumsangaben können sich dabei nur auf das Jahr oder auch auf genaue Tage beschränken, da die veröffentlichten Texte auch immer ein Erstellungsdatum haben. Hierfür gibt es drei Beispiele:

  • [FIFA-Weltmeisterschaft vor: 2019]
  • [FIFA-Weltmeisterschaft nach: 2019-02-22]
  • [FIFA-Weltmeisterschaft nach: 2019-02-22 vor: 2019-02-28]

Die Bindestriche können auch durch Schrägstriche ersetzt werden und sind dafür zuständig, dass die Verwendung von einzelnen Ziffern möglich ist.

Bisher konnte diese detaillierte Suche bei Google auch schon durchgeführt werden, allerdings war dazu die Verwendung von dem Datumssuchwerkzeug nötig. Zudem wurde das Veröffentlichungsdatum des Artikels nicht immer auf der Suchergebnisseite angezeigt. Dies ändert sich jetzt, da die Neuigkeiten auf der Registrierkarte immer ein Veröffentlichungsdatum enthalten.

Wenn Nutzer bei Google den “News”-Feed benutzen, kann die neue Funktion sogar schon getestet werden. In der englischen Schreibweise können dann die Artikel nach Datum gesucht werden:

Screenshot Google

Screenshot Google

Fazit

Die Einführung der neuen Suchbefehle ist für den Nutzer deutlich komfortabler als die Verwendung des Datumswerkzeugs. Durch das viele geklicke und Eingabefehler ist es schnell zu Problemen und Ungenauigkeiten gekommen. Die neue Funktion erleichtert das Auffinden von Informationen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums veröffentlicht wurden.

Kostenloser SEO-Check der OSG

Google testet in Kürze neue Suchbefehle
5 (100%) 2 vote[s]


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*