Neues Google Spam-Update im November

Google Spam-Update im November

Copyright © Shutterstock/Sirisak_baokaew


Danny Sullivan von Google bestätigt, dass im November 2021 ein Algorithmus-Update zur Bekämpfung von Spam in den Suchergebnissen eingeführt wurde und innerhalb einer Woche vollständig ausgerollt sein wird.

Das Rollout des Updates war am 3. November 2021.

Genaue Einzelheiten wurden nicht genannt, obwohl Google regelmäßig Spam-Updates einführt, um die Qualität seiner Suchergebnisse zu erhalten. In diesem Jahr hat Google bereits drei Spam-Updates eingeführt. Das jetzige Update ist das vierte Google-Algorithmus-Update in diesem Kalenderjahr, das sich gegen Spam richtet.

Dank dieser Aktualisierungen sorgen die automatischen Systeme von Google dafür, dass mehr als 99 % der Besuche von Suchergebnissen frei von Spam sind. Letztes Jahr haben die automatischen Systeme von Google täglich 25 Milliarden spammige Seiten von der Aufnahme in die Suchergebnisse abgehalten. Websites, die die Webmaster-Richtlinien von Google befolgen, haben in Bezug auf diese Spam-Updates nichts zu befürchten.

Welche Websites sieht Google als Spam an?

Google hat eine strenge Definition dessen, was es als Spam betrachtet.

  • Dazu gehören in erster Linie minderwertige Websites, die Nutzer dazu verleiten, persönliche Daten anzugeben oder Malware zu installieren.
  • Andere Arten von Spam umfassen Phishing-Betrug und Websites, die sich als andere seriöse Websites tarnen.
  • Aber auch Websites, die sich an die Google-Richtlinien halten, können sich des Spams schuldig machen, ohne es zu wissen.

Wenn eine Website nicht angemessen gesichert ist, ist sie anfällig für Hackerangriffe, die dazu führen können, dass die Website den Nutzern Spam und/oder Malware liefert, ohne dass der Webmaster davon weiß. Ob es sich nun um gehackten oder absichtlichen Spam handelt, für Google ist das alles dasselbe, wenn es um Spam-Updates geht. Gehackte Websites werden nicht anders behandelt, denn es liegt in der Verantwortung des Website-Besitzers, die Website zu schützen. Google veröffentlicht jedes Jahr einen Bericht zur Spam-Bekämpfung, aus dem klar hervorgeht, dass die Zahl der Fälle von gehacktem Spam ständig steigt.

Was tun, wenn das Ranking Ihrer Website nach dem Spam-Update fällt?

Wenn Ihre Website nach dem Spam-Update dieses Monats plötzlich in den Rankings zurückfällt, sollten Sie die Sicherheit Ihrer Website überprüfen und nach Anzeichen für einen möglichen Angriff suchen. Wir werden sicher mehr über die Auswirkungen des Spam-Updates vom November 2021 erfahren, wenn Google im nächsten Jahr seinen jährlichen Bericht zur Spam-Bekämpfung veröffentlicht.

 

Quelle: Search Engine Journal

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel