Skip to main content

Spotify erweitert sein Podcast-Angebot

Spotify investiert, um bald exklusive Podcast-Angebote auf den Markt zu bringen

Copyright@Shutterstock/charnsitr

Podcasts spielen heutzutage eine immer wichtigere Rolle. Aus diesem Grund soll das Podcast-Angebot von Spotify in Zukunft vergrößert werden. Die Dienste werden exklusiver und individueller gestaltet werden. Personalisierte Anzeigen machen diese Investitionen überhaupt erst möglich.

Individuelle Podcast-Empfehlungen

Individuelle Vorlieben der Nutzer bestimmen deren Podcast-Vorschläge. Das Interface der App soll künftig auch optimiert werden, damit Podcasts leichter zu finden sind. Die Angebote werden mithilfe von personalisierter Werbeformate finanziert.

Podcasts werden immer populär

Spotify bietet schon seit längerem Podcasts an. Denn immer mehr Deutsche hören regelmäßig Podcasts. Bisher hat Spotify nur positive Erfahrungen mit Podcasts gesammelt. Wer Podcast bei Spotify benutze, höre generell mehr Musik dadurch. Die Vergrößerung des Angebots lohnt sich dementsprechend umso mehr, da Nutzer dann auch längere Zeit bei Spotify verweilen.

Exklusive Podcasts

Spotify möchte das Angebot von eigenen Podcasts vergrößern, indem sie Influencer aus der Podcast-Community beauftragen und zu einem exklusiven Spotify-Content machen. Der Vorteil besteht darin, dass mit den Influencern auch deren Fans sich von Spotify angezogen fühlen und im Endeffekt auch mehr Spotify-Dienste nutzen.

Im Vordergrund stehen bei Spotify authentische Stimmen, wie die von Joe Budden und Jereme Hill. Weitere Investitionen werden folgen.

Quelle: www.t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG

Spotify erweitert sein Podcast-Angebot
5 (100%) 2 votes


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*