Wie verfahren SEOs bei altem Content? 301 vs. 404

404 Fehler

Copyright © Shutterstock/Besjunior


Cyrus Shepard startete eine Umfrage auf Twitter, in der er SEOs fragte, wie sie mit altem Content auf einer Website umgehen:

 

Das Ergebnis der Umfrage ist eindeutig. 77 Prozent der fast 800 Befragten stimmten für den 301 Redirect ab.

Ob ein 301 Redirect immer sinnvoll ist, sollte aber individuell abgewägt werden. Eine solche Weiterleitung ist nur dann zu empfehlen, wenn die beiden Seiten relevante Übereinstimmungen vorweisen. Wenn dies nicht der Fall ist, kann ein Statuscode 404 oder 410 sinnvoller sein.

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*