Apple: iPhone 11-Modell soll Triple-Kamera bekommen

Apple iPhone 11-Modell soll Triple-Kamera bekommen

Copyright @ Shutterstock/360b


Obwohl die Absatzzahlen zurückgehen, plant Apple auch im Herbst 2019 drei neue Modelle auf den Markt zu bringen. Um mit Android-Geräten Schritt zu halten, wird der Fokus auf neuen Funktionen für die Kamera liegen. So soll das iPhone 11 Max mit einer Triple-Kamera ausgestattet werden.

Das neue Max-Modell bekommt somit drei Kamera-Sensoren, während es bei den beiden anderen nur zwei Sensoren sein werden. Doch das sollen nicht die einzigen Neuerungen sein. Auch wenn noch keine genauen Details bekannt sind, ist es denkbar, dass bei Apple Weitwinkel-Linsen zum Einsatz kommen werden. Außerdem wird spekuliert, dass es ein 3D-Kamera-Feature geben könnte.

Weiter scheint es bei Apple Überlegungen zu geben, keine LC-Displays mehr zu verbauen und stattdessen ausschließlich das im iPhone X eingesetzte kontrastreichere OLED-Displays zu verwenden. Doch aufgrund der bereits weit fortgeschrittenen Planung der iPhone 11-Modelle ist eine komplette Umstellung erst ab 2020 zu erwarten. Dies kann den Preis der Apple Geräte erhöhen. Es ist aber genauso möglich, dass Funktionen gestrichen und anders umgesetzt werden.

Quelle: t3n.de

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel