Bug in der Google Search Console führt zu Datenverlust

Bug in der Google Search Console führt zu Datenverlust

Copyright © Shutterstock / Billion Photos


Ein Bug wurde in der Google Search Console entdeckt und bereits behoben, bevor Benutzer diesen bemerkt haben. Die offizielle Erklärung zum Bug ist auf der Support-Seite zu lesen:

Bug Google Search Console

Copyright © Screenshot / Support Google

Laut Google hatte der Bug Auswirkungen auf die erfassten Klicks und Impressionen im Zeitraum vom 8. bis 13. Dezember. Falls Du um diese Zeit einen Datenverlust bemerkt hast, hatte dies höchstwahrscheinlich mit dem Bug zu tun. Google sagte, dass dies keinen Einfluss auf die Inhalte von Google Discover hatte und ergänzte, dass die betroffenen Daten nicht wiederhergestellt werden können.

Fazit

Die Benutzer haben möglicherweise den Bug nicht erkennt, da vor ein paar Tagen bereits ein neues Update für die Google Search Console veröffentlicht wurde. Jetzt sind bei der GSC die Berichte schon nach einem Tag, anstatt wie bisher nach 3 Tagen, verfügbar. 

Quelle: searchenginejournal.com

Kostenloser SEO-Check der OSG



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Apple Mac Gewinnspiel